Dienstag, 3. Januar 2017

Challenges 2017 | Kerstin

Hey ihr Lieben,

ich habe mir dieses Jahr in Bezug auf Challenges einiges vorgenommen. Mal sehen, wie viel davon ich auch wirklich gelesen bekommen werde :) Der Post ist ziemlich lang, aber hoffentlich trotzdem recht übersichtlich.
– Kerstin

✔ | Indianische Kalender-Challenge:


Diese Challenge hat bereits im Mai 2016 begonnen und im April 2017 wird sie nun enden. Den entsprechenden Post findet ihr hier.

✔ | Goodreads Jahreschallenge:


Da ich mein Jahresziel 2016 schon im Juni erreichen konnte, habe ich beschlossen, es für 2017 ein bisschen zu erhöhen und 120 Bücher zu lesen.

Beendet am 19. Juni 2017.

2017 Reading Challenge

2017 Reading Challenge
Kerstin has completed her goal of reading 120 books in 2017!
hide

Die Challenge wird von prowling-books veranstaltet. Mehr Informationen und die Regeln findet ihr hier.

Feste Aufgaben:
Fortschritt: 20/24
aktuell 18.196 Seiten

Lies ein Buch...

1) … in dem eine Krone vorkommt
  • Rebecca Gablé - Die fremde Königin (Otto & Adelheid tragen Kronen) | 763 Seiten | Rezension
2) … in dem ein Schmuckstück eine wichtige Rolle spielt
  • Ewa A. - 1001 zauberhafter Wunsch (Smaragd-Anhänger mit Dschinn) | 504 Seiten | Rezension
3) … mit mindestens einem Edelstein auf dem Cover
  • geplant | Nora Roberts - Der verborgene Stern
4) … mit einem Edelstein im Titel
Das Buch hat mich nicht richtig überzeugt. Das Konzept war interessant und recht originell, aber gerade am Ende ging mir vieles zu glatt und auch die Protagonistin fand ich nicht sympathisch und viel zu naiv. 3 Sterne
5) … das schon seit mindestens 6 Monaten auf deinem SuB liegt
  • Terry Pratchett - Total verhext & Einfach göttlich (30. April 2015) | 704 Seiten | ausführliche Meinung
Zwei unterhaltsame Geschichten. "Total verhext" ist sehr lustig, bietet schrullige, aber sympathische Charaktere und nette Twists in bekannten Märchen. "Einfach göttlich" ist ernster, philosophisch, schafft aber eine gute Balance mit dem Humor.
6) … in dem ein wertvoller Gegenstand vorkommt
  • Sara Roth - Die Flammenreiter-Chroniken (das Drachenauge) | 398 Seiten | Rezension
7) … in dem ein Ballkleid vorkommt
    Das Buch gibt die Geschichte des wunderbaren Films toll wieder, hat aber auch Szenen, die im Film nicht/anders vorhanden sind, sodass es immer wieder Überraschungen gibt. Auch die Einblicke in Charaktermotivationen und Hintergrundgeschichten waren interessant. Die magische Stimmung wurde sehr schön eingefangen. 4,5 Sterne
8) … in dem es auf eine Suche geht
  • Rick Riordan - Percy Jackson: Die Schlacht um das Labyrinth (Suche nach Werkstatt des Dädalus) | 432 Seiten | ausführliche Meinung
Im vierten Band der Reihe spitzt die Lage sich immer mehr zu und das Abenteuer, das die Protagonisten bestreiten müssen, war wieder sehr spannend. Die Mischung von griechischer Mythologie und der modernen Zeit war erneut gelungen und die Entwicklung der Helden, die langsam erwachsen werden, hat mir auch gefallen. 4,5 Sterne
9) … in dem es ein Königreich gibt
  • Eleanor Herman - Schattenkrone (Makedonien) | 592 Seiten | Rezension
10) … in dem ein Schatz eine wichtige Rolle spielt
  • Ruth Hogan - Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge (verlorene Gegenstände mit Wert für Besitzer) | 320 Seiten | Rezension
11) … mit einer reichen Familie
  • Elizabeth Amber - Die Braut des Satyrs (Familie Satyr, drei reiche Brüder) | 377 Seiten | ausführliche Meinung
Das Buch konnte mich leider nicht begeistern. Ich hatte erotische Momente erwartet, aber hier war es zu viel Sex und obwohl ich die Chemie zwischen den Protagonisten gut dargestellt fand, konnte ich die Entwicklung von Liebe zwischen ihnen nicht wirklich sehen. Außerdem hatte der 'Held' graphischen Sex mit anderen Frauen, was mich in Liebesgeschichten immer stört. Trotzdem war das World Building gut und die Charaktere interessant. 3 Sterne
12) … mit einem funkelnden/glitzernden/glänzenden Cover
  • Kai Meyer - Die Krone der Sterne (glänzend) | 460 Seiten | Rezension
13) … das aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
  • Vivien Johnson - Ein Schotte zum Frühstück (Sarah, Connor, Denise) | 278 Seiten | Rezension
14) … das mit der Zeit erst richtig gut wurde
  • Anyta Sunday - Leo Loves Aries | 278 Seiten | Rezension
Schon von Anfang an war "Leo Loves Aries" eine schöne Geschichte, doch erst, nachdem Theo endlich erkannt hat, dass Jamie an ihm interessiert ist, wurde das Buch richtig gut. Die Entwicklung der Liebesbeziehung wurde toll dargestellt! 4,5 Sterne
15) … das über mehrere Jahre hinweg spielt
  • Sebastian Niedlich - Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens (~26 Jahre) | 328 Seiten | ausführliche Meinung
"Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" hat mir im Großen und Ganzen sehr gefallen. Ich mochte das Konzept, fand den Charakter 'Tod' faszinierend und die Mischung aus Humor und ernsten, zum Nachdenken anregenden Themen ist gut gelungen... allerdings hatte ich ein großes Problem mit dem Protagonisten. Nach einer Weile ging er mir ein wenig auf die Nerven und Teile seiner Lebensgeschichte waren für mich nicht wirklich unterhaltsam. Daher gibt es 3,5/5 Sternen.
16) … in dem einem Charakter alle Mittel recht sind, um an sein Ziel zu kommen
Ein gelungener Abschluss der Geschichte um Gillian und Chase, der neugierig auf die Bücher um Gillians Freundinnen macht. Durchgehend spannend, aber auch gefühlvoll und gerade gegen Ende tragisch. 4 Sterne.
17) … das mehr als 18,00€ gekostet hat
    "Perfect" ist ein packendes Buch mit einer beklemmenden Gesellschaft und sympathischen Charakteren, aber der Aufbau der Handlung konnte mich nicht ganz überzeugen und sie war auch emotional weniger aufwühlend. Deshalb: 4 Sterne.
18) … das fast jeder kennt
  • J.K. Rowling - Fantastic Beasts and Where to Find Them: Original Screenplay  | 304 Seiten | ausführliche Meinung
Ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte war interessant, ich mochte die Hintergründe über die Tierwesen, das Setting hat einiges an Potential (und es war faszinierend, eine andere Zauberer-Kultur kennen zu lernen) und die Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen. Vier Sterne.
19) … das du geschenkt bekommen hast
Der erste Band der Percy Jackson-Reihe hat mir wahnsinnig gut gefallen. Die Geschichte ist spannend, mir gefällt sehr, wie die griechische Mythologie verarbeitet und neu interpretiert wurde und die Charaktere sind mir alle ans Herz gewachsen. 4,5/5 Sternen
20) … das dir persönlich besonders viel bedeutet

21) … das in einer anderen Welt spielt
"Dark Wonderland: Herzkönigin" hat mir sehr gefallen. Von Beginn an ist die Stimmung der Geschichte eher düster und das 'Wunderland' an sich ist ziemlich unheimlich, aber gerade das macht den Reiz des Buches aus. Es ist eine ganz andere, schrecklichere Interpretation von "Alice im Wunderland", die von Anfang an fesseln kann. Das World Building ist sehr gelungen und die Geschichte ist bis zuletzt spannend. 4 Sterne
22) … das dich emotional sehr mitgenommen hat
Ich hatte zu Beginn Schwierigkeiten mit dem doch ziemlich ernsten Thema, aber nach einer Weile hat die Geschichte mich gefesselt und der Autorin ist es mehrmals gelungen, mich zu Tränen zu rühren und dafür zu sorgen, dass mir das Schicksal der Protagonistin am Herzen liegt. 4,5/5 Sternen
23) … das vor 1950 zum ersten Mal erschienen ist
  • geplant | Pamela Travers - Mary Poppins öffnet die Tür (1943)
24) … das dir durch ein Voting "aufgetragen" wird (Auswahl liegt ganz bei euch)

Edelsteine des Monats:

Januar | Bernstein (3/3)
  

01. Ein Buch mit Wasser auf dem Cover
Die erste der drei Geschichten hat mir sehr gut gefallen - sie war fast schon märchenhaft, mit einer Sirene und dem verschollenen Prinz, und wunderschön erzählt. Die zweite hat mir dagegen weniger gefallen. Sie war immer noch interessant, aber der Fantasyanteil war mir zu gering und die Charaktere konnten mich nicht packen. Die dritte war dann wieder sehr schön und sie hatte einen interessanten Twist am Ende.
02. Ein Buch, in dem Meereswesen vorkommen
Im Großen und Ganzen kann ich das Buch positiv bewerten - mit 3,5/5 Sternen. Es ist eine schöne, teils leichte, teils tragische Geschichte und dass die Protagonistin mich nicht vollkommen überzeugen konnte, wird von anderen, interessanten Charakteren ausgeglichen. Auch der Fokus auf freundschaftlicher und familiärer Liebe hat mir gefallen.
03. Ein Buch mit einem Insekt im Titel und/oder auf dem Cover
"Hummeln im Herzen" ist eine sehr humorvolle, teilweise fast schon absurde Liebesgeschichte, die vor allem durch die gut ausgearbeiteten, wenn auch doch sehr typisch gezeichneten Charaktere lebt. Die Handlung ist vorhersehbar, was mich allerdings nicht gestört hat. "Hummeln im Herzen" bekommt von mir 4 Sterne. Ich habe mich bei der Lektüre gut unterhalten und es war ein nettes Buch für zwischendurch.
Februar | Smaragd (3/3)
fingerhut sommer dtv  

01. Ein Buch mit einem grünen Cover
Auch der fünfte Band der Reihe hat mir gut gefallen. Wie bereits gewohnt, bekommt man eine Mischung aus trockenem Humor, Krimi und Fantasy, die mir sehr zusagt und die unterhaltsame Lesestunden bietet. Der Fall an sich war wirklich interessant und hier ist es wirklich gelungen, eine scheinbar normale Ermittlung mit übernatürlichen Elementen auszustatten. 3,5/5 Sternen
02. Ein Buch, das (auch) im Wald spielt
  • Melinda Salisbury - The Sleeping Prince: Tödlicher Fluch (Dorf ist vom Wald umgeben, Protagonistin sammelt Kräuter, führt ein paar wichtige Gespräche mit ihrem 'Freund' und versteckt sich auch dort) | 368 Seiten | Rezension
03. Ein Buch, in dem es übernatürliche Wesen gibt
Ein Buch vor interessantem historischen Hintergrund, zu dem die Fantasy-Geschichte um den Drachen Danzi perfekt passt. Der Schreibstil ist ein bisschen hölzern und die Kräfte der Drachen kommen nicht wirklich zur Geltung, aber sonst ist das Buch gut. 3,5 Sterne
März | Rosenquarz (3/3)
Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen Book Cover of Black Rabbit Hall by Eve Chase (ISBN: 9783641129323) 

01. Ein Buch, in dem ein gutes Fabelwesen vorkommt (z.B. eine Fee)
  • Julie Kagawa - Plötzlich Prinz (2): Das Schicksal der Feen (hilfreiche Feen/-wesen) | 480 Seiten | ausführliche Meinung
Ebenso wie der erste Band packend und fesselnd. Die Charaktere entwickeln sich gut weiter, das World Building ist wieder toll und der Konflikt ist sehr persönlich, weshalb man mit den Figuren mitleidet. 4,5 Sterne
02. Ein Buch mit einer Blume auf dem Cover
  • Eve Chase - Das Geheimnis von Black Rabbit Hall | 417 Seiten | Rezension
03. Ein Buch mit einer jungen Frau als Protagonistin (19-25 Jahre)
Eine sehr schöne Geschichte, die das Grundgerüst der 'Schöne und das Biest'-Erzählung nimmt und etwas ganz eigenes daraus schafft. Interessante Charaktere, eine überzeugende Romanze und ein tolles World Building runden das ganze ab und das Ende macht neugierig auf mehr. 4 Sterne
April | Jade (3/3)
34888225  Bildergebnis für die fäden des schicksals

01. Ein Buch, das in Asien spielt
Eine gelungene Fortsetzung zu "Hüterin des Drachen", in der man mehr über Drachen, aber auch die Vergangenheit von Ping erfährt. Das World Building war erneut gelungen und im Gegensatz zu seinem Vorgänger war der zweite Band weniger vorhersehbar, sondern ließ die Motivationen vieler Charaktere lange Zeit offen. 3,5/5 Sternen
02. Ein Buch, das ein orientalisches Lesegefühl vermittelt
Bis auf den Nebenhandlungsstrang um Tarik hat mir das Buch gefallen. Die Charaktere sind alle gut ausgearbeitet, die Beziehung der Protagonisten war im Großen und Ganzen schön dargestellt und es gibt einige Konflikte, die nicht leicht zu lösen sein werden und neugierig auf den zweiten Band machen. 4 Sterne
03. Ein Buch mit zwei oder mehr Freundinnen als Protagonisten
Eine schöne Geschichte um die Bedeutung von Freundschaft, die zeigt, dass es sich immer lohnt, um seinen Traum zu kämpfen. Das sensible Thema Brustkrebs wird schonungslos und aufrichtig, aber mit Fingerspitzengefühl und einer gewissen Hoffnung erzählt. Es waren nicht alle Charaktere sympathisch, das war jedoch wohl so gewollt und dafür entwickeln die Figuren sich weiter. 3,5/5 Sternen
Mai | Amethyst (3/3)
Gefangene der Flammen
 - Christine Feehan - Taschenbuch 9783426509777 

01. Ein Buch mit violettem Cover
Für meinen Geschmack hat es zu lange gedauert, bis die Protagonisten sich begegnet sind, und die Liebesgeschichte steht zu sehr im Hintergrund, aber die Handlung ist interessant und packend. Es gab im Mittelteil ein paar Längen und dafür endete der Konflikt recht plötzlich. Wirklich gestört hat mich das nicht - es ist trotz allem eine fesselnde Lektüre, die mich gut unterhalten hat. 4 Sterne.
02. Ein Buch, in dem die Vergangenheit eine wichtige Rolle spielt
"Das Lavendelzimmer" ist eine schöne, bewegende Geschichte über sehr verschiedene Charaktere, die ihre Vergangenheit verarbeiten müssen, um in die Zukunft blicken zu können. Dass Bücher eine wichtige Rolle spielen, ist ein willkommener Bonus, der das Buch nur bereichert. 4 Sterne
03. Ein Buch, in dem Magie vorkommt | VOTING (Badge)
"Sinabell" hat mir insgesamt ganz gut gefallen. Das Märchen lässt sich gut lesen, es ist schön erzählt und das Konzept gefällt mir sehr. Dazu gibt es einige Wendungen, die ich so gar nicht erwartet hatte und die mich auch zwischendurch haben zweifeln lassen. Das Ende war gut, die Liebesgeschichte überzeugend, aber es war nicht alles nachvollziehbar und stimmig. 3,5 Sterne.
Juni | Obsidian (3/3)
  

01. Ein Buch mit dunklem Cover
  • Claus Probst - Die Jagd: Am falschen Ort | 352 Seiten | Rezension
02. Ein Buch mit einem mysteriösen Charakter
Ein spannendes Buch, dem die Mischung aus 'echten' Problemen und Abenteuern in der Spielewelt gut gelingt. Das World Building ist gut und die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Am Ende ist immer noch viel offen und einige Figuren und Ereignisse sind undurchschaubar, sodass man auf die Fortsetzung gespannt sein kann. 4 Sterne
03. Ein Buch, in dem ein Mord vorkommt
  • Katharina Peters - Todeshaff (zwei pensionierte Lehrer) | 320 Seiten | Rezension
Juli | Granit (3/3)
  

01. Ein Buch, in dem Blut fließt
  • Adrienne Woods - Firebolt ("...as more blood squirted out of where the green dragon's neck used to be..." | "huge cuts with blood seeping from them..." | bei 9%) | 394 Seiten | Rezension
02. Ein Buch mit einer roten Blume auf dem Cover
Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Es ist durchgängig spannend, auch wenn mir schnell klar war, wer der Täter ist, und das Rätsel um die genaue Motivation des Mörders wurde gut aufgelöst. Die Liebesgeschichte war okay, bekam aber im Nachhinein einen fahlen Beigeschmack. 3,5/5 Sternen
03. Ein Buch, in dem ein Geburtstag gefeiert wird
  • Beth Harbison - Vor mir die Sterne (38./18. Geburtstag der Protagonistin) | 416 Seiten | ausführliche Meinung
Das Buch hat ein sehr interessantes Konzept - wer hat sich nicht schon gefragt, was passiert wäre, wenn man anders gehandelt hätte? Die Umsetzung hier war auf jeden Fall gelungen; dafür fand ich die Protagonistin manchmal oberflächlich und ich war mir nicht immer sicher, ob sie mir sympathisch war. Toll fand ich die Beziehung zu ihrem Vater, die mich oft zu Tränen gerührt hat. 3,5 Sterne
August | Saphir (2/3)
 Nicht mein Märchen von [Tippetts, E.M.] Nächster Halt: Thailand

01. Ein Buch, das am Meer oder einem See spielt
  • geplant | Morgan Callan Rogers - Rubinrotes Herz, eisblaue See (Fischerdorf in Maine)
02. Ein Buch mit einem Happy End
  • E.M. Tippetts - Nicht mein Märchen (Spoiler! Endet mit der Hochzeit des Paares) | 351 Seiten | ausführliche Meinung
Eine locker-leichte, kurzweilige Liebesgeschichte. Mir hat gefallen, wie mit den negativen Seiten des Ruhms von Jason umgegangen wurde und dass Chloe ihn erst als Person kennen lernen musste/wollte, bevor sie eine Beziehung mit ihm eingegangen ist. Toll war auch, dass er ihre Grenzen immer berücksichtigt hat. 3,5/5 Sternen
03. Ein Buch, in dem es auf Reisen geht
  • Katy Colins - Nächster Halt: Thailand (Thailand) | 400 Seiten | Rezension

Smile for the Camera: klick

Bingo-Challenge:


Diese Challenge wurde im Büchertreff von Fenja1987 ins Leben gerufen. Sie wird bei mir aber eher nebenbei laufen - wenn ein Buch passt, werde ich das entsprechende Bingo-Feld abhaken.

Zum Bingo-Feld
Fortschritt: 82/100 (x)
------A-B-C-D-E-F-G-H--I--J
01 | ✅✅✅✅✅✅❌✅❌❌
02 | ✅✅✅✅✅✅✅✅❌✅
03 | ✅✅✅✅✅✅✅✅✅✅
04 | ✅✅✅❌✅✅✅✅✅✅
05 | ❌✅✅✅✅❌✅✅✅✅
06 | ✅✅✅✅✅✅✅✅❌✅
07 | ✅✅✅✅✅✅✅❌✅✅
08 | ✅✅✅✅✅✅✅❌❌✅
09 | ❌❌✅✅✅✅✅❌❌❌
10 | ✅✅❌✅✅✅❌✅✅✅

Buch-Challenge:


Die Buch-Challenge im Büchertreff wurde von Gaymax ins Leben gerufen.

Aufgaben:
(Fortschritt: 27/35)

01. Ein Buch mit mehr als 500 Seiten
  • Lucinda Riley - Die Sturmschwester (577 Seiten)
02. Ein Regional Krimi
  • Katharina Peters - Todeshaff (Ostsee)Rezension
03. Ein skandinavischer Krimi
  • Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson - Der unerbittliche Gegner (Schweden) | Rezension
04. Ein Buch mit Weltuntergang / ein dystopischer Roman
  • Ben Winters - Der letzte Polizist
05. Ein Buch mit Magie (Fantasy)
  • David Pawn - Amortentia
06. ein Buch, welches auch verfilmt wurde
  • geplant | Andy Weir - Der Marsianer
07. Der Geheimtipp vom Buchhändler

08. Ein historischer Roman
  • Rebecca Gablé - Die fremde Königin | Rezension
09. Eine Buchserie in mindestens 3 Teilen
  • Annette Wieners - Kaninchenherz / Fuchskind / Wildeule
10. Ein Buch aus einer favorisierten Themenliste
11. Ein Buch von der Wunschliste
  • Kai Meyer - Die Krone der Sterne | Rezension
12. Gib einem abgebrochenen Buch eine zweite Chance
  • geplant | Dan Brown - Illuminati
13. Lies ein Buch. das als Klassiker seines Genres gilt
  • geplant | J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (High Fantasy)
14. 500. Jahrestag der Reformation: Lies ein Buch, in dem Religion und Kirche eine Rolle spielen
  • Robert Jackson Bennett - Die Stadt der tausend Treppen (Konflikt zwischen Glaube an Götter und Säkularisierung) | Rezension
15. Lies ein Buch, das du mit Buchnachbar 17 gemeinsam hast (ivy-maíre.)
  • Lara Adrian - Gejagte der Dämmerung
16. Lies ein Buch, das an einem ungewöhnlichen Ort spielt
  • Julie Kagawa - Plötzlich Prinz: Das Schicksal der Feen (Nimmernie)
17. Superwahljahr 2017: Lies ein Buch, in dem es um Politik geht
  • geplant | Rainer Stephan - Der Kanzler
18. Lies die Biografie einer bekannten / bedeutenden Persönlichkeit
  • geplant | Norbert Loh - Silvia von Schweden: Eine deutsche Königin
19. Lies ein Buch, das eine Zahl im Titel hat
  • Ewa A. - 1001 zauberhafter Wunsch | Rezension
20. Lies ein Buch mit einem Fremdwort im Titel
  • Cecelia Ahern - Perfect: Willst du die perfekte Welt? | Meinung
21. Lies ein Buch von deinem Lieblingsautor
  • Nora Roberts - Sternenregen | Meinung
22. Lies ein Buch, das im Sommer spielt
  • Rick Riordan - Percy Jackson: Diebe im Olymp | Meinung
23. Lies ein Buch, das du 2016 lesen wolltest, es aber nicht geschafft hast
24. Lies ein Buch, in dem Krankheit eine Rolle spielt
  • Emily Bold - Wenn Liebe Cowboystiefel trägt (Krebs) | Rezension
25. Lies ein Buch von einem Autor, von dem du bislang noch nichts gelesen hast
  • Lily Oliver - Die Tage, die ich dir verspreche
26. Lies ein SUB-Buch, das von einem Mann geschrieben wurde
  • Sven Koch - Dünentod
27. Lies ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet - im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Regenbogen etc.)
  • Christine Feehan - Jägerin der Dämmerung (Mond auf Cover)
  • geplant | Stefanie Gercke - Nachtsafari (Sonne auf Cover)
  • geplant | Christina McKay - Sonne am Winterhimmel (Sonne im Titel)
28. Lies ein Buch mit Blut auf dem Cover
  • geplant | Cody McFadyen - Der Todeskünstler (Bild am Sonntag-Ausgabe)
29. Lies ein Buch mit höchstens 200 Seiten
  • Tony DiTerlizzi & Holly Black - Die Spiderwick Geheimnisse: Eine unglaubliche Entdeckung (128 Seiten) | Meinung
30. Lies ein Buch mit mehreren Perspektiven
  • Marie Bostwick - Das Band, das uns zusammenhält (Evelyn & Ivy)
31. Lies ein Buch, auf dessen Cover eine Landschaft zu sehen ist
  • Vivien Johnson - Ein Schotte zum Frühstück
32. Lies ein Buch, das schon mindestens 3 Jahre auf dem Markt ist
  • Tess Gerritsen - Scheintot (2008)
33. Lies ein Buch auf welches du gerade Lust hast
  • Petra Sommersperger - Berlin küsst Stockholm | Meinung
34. Lies ein Buch, in dem Bücher, Autoren oder Schriften eine Rolle spielen
  • Nina George - Das Lavendelzimmer
35. Ein Buch, auf dessen Cover mindestens 4 Lebewesen oder / und Gegenstände abgebildet sind
  • A.G. Howard - Dark Wonderland: Herzkönigin (Insekten)

Monats-Challenge:


Die Monats-Challenge im Büchertreff wurde dieses Jahr von Rincewind66 und Gonozal übernommen. Es geht darum, jeden Monat Bücher zu lesen, die zu einer vorgegebenen Aufgabe passen.

Januar: Neuentdeckung (entdecke einen neuen Autor, von dem du noch nichts gelesen hast)
  • Petra Sommersperger - Berlin küsst Stockholm | Rezension
  • Kristen Proby - Für Happy Ends gibt's kein Rezept | Rezension
  • Poppy J. Anderson - Geheimzutat Liebe | Rezension
  • Kiera Cass - Siren | Meinung
  • Shana Abe - The Last Mermaid | Meinung
  • Kaja Bergmann - 30 Sekunden zu spät | Meinung
  • Rick Riordan - Percy Jackson | Meinung
Februar: Lies ein Buch mit einem Eigennamen im Titel
  • Trisha Ashley - Hollys Weihnachtszauber | Meinung
März: Titel mit G oder H
  • Lara Adrian - Gejagte der Dämmerung
April: Lies ein Buch mit einem Himmelskörper auf dem Cover
  • Christine Feehan - Jägerin der Dämmerung (Mond)
  • Christine Feehan - Dunkles Begehren (Mond)
Mai: nur drei Buchstaben (Entweder der Vor- oder Nachname des Autors oder der Buchtitel)
  • Ewa A. - 1001 zauberhafter Wunsch | Rezension
Juni: Titel mit I oder L
  • Daphne Unruh - Lost City 1.0
  • Hannah Fielding - Legacy
  • Barbara Freethy - In einer Nacht wie dieser
Juli: Autor, bei dem mindestens ein Vorname als Initiale erscheint
  • G. A. Aiken - Lions: Scharfe Pranken
  • J. R. Ward - Nachtjagd
  • J. R. Ward - Blutopfer
  • G.A. Aiken - Lions: Fesselnde Jagd
August: Titel mit einer Negation ( = keine / nie / nicht / niemals / niemand / nirgendwo usw.)
  • Inge Löhnig - Sieh nichts Böses
  • E.M. Tippetts - Nicht mein Märchen
  • geplant | Carrie Elks - Falling Hearts: Niemals ohne dich
September: farbenfroh (Cover mit Herbstfarben)
  • geplant | Antonia Michaelis - Nashville oder Das Wolfsspiel
  • geplant | Jenna Rick - Ausweg Liebe
Oktober: Titel mit J oder K
  • geplant | Stephan Harbort - Killerinstinkt
  • geplant | Ken Follett - Kinder der Freiheit
November: Titel mit einer Alliteration (gleicher Anfangslaut der betonten Silben aufeinanderfolgender Wörter)
  • geplant | Donna Leon - Acqua alta
  • geplant | Anna Sewell - Black Beauty (illustriert)
Dezember: Cover mit etwas winterlichem (Eis, Schnee, Schlitten, Schal, Weihnachtszeug usw.)
  • geplant | Nora Roberts - Weihnachten bei den MacGregors / Wie alles begann (Schnee)
  • geplant | Kristin Hannah - Ein Garten im Winter (Schnee)

Weltreise-Challenge:


Die Welreise-Challenge im Büchertreff wurde von findo kreiert. Man geht gemeinsam auf eine literarische Weltreise und liest Bücher, die zu dem entsprechenden geographischen Raum passen. Dieses Jahr gibt es 12 Aufgaben.
Gleichzeitig nehme ich an der Literarischen Weltreise auf Lovelybooks teil; die Aufgaben überschneiden sich zu großen Teilen. Hier ist mein Sammelbeitrag.

Fortschritt: 11/12

01. Ortskenntnisse - Heimatstadt/-region, in der ihr lebt oder aus der ihr kommt.
  • geplant | Sanne Aswald - Tod in der Ortenau (Ortenau)
02. Heimat - Heimatland, in dem ihr lebt oder aus dem ihr kommt.
  • Petra Hülsmann - Hummeln im Herzen (Hamburg / Deutschland) | Meinung
03. Nachbarzaun - Nachbarländer.
  • Remy Eyssen - Gefährlicher Lavendel (Frankreich)
  • Bodil El Jørgensen ​- Die Nacht der verschwundenen Kinder (Dänemark)
  • geplant | Andreas Gruber - Todesmärchen (Schweiz / Niederlande)
04. Geschichte - Regionen mit Weltkulturerbestätten
  • Nora Roberts - Sternenregen (Korfu / Altstadt) | Meinung
  • geplant | Edith Kneifl - Totentanz im Stephansdom (Wien - Historisches Zentrum)
05. Feuerberge - Vulkanregionen
  • Christine Feehan - Gefangene der Flammen (Südamerika, teils im Vulkan)
  • geplant | Yrsa Sigurðardóttir - Tödliches Island (Island)
06. Kälte - Eis und Schnee
  • Emily Barr - Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden (u.a. Nordpol) | Rezension
07. Grüne Hölle - Tropenwelten
  • Lucinda Riley - Die sieben Schwestern (Brasilien)
08. Durst - Wüste und Sahel-Zone
  • Renée Ahdieh - Zorn und Morgenröte ("desert city")
  • geplant | Zoë Ferraris - Wüstenblut (Saudi Arabien)
09. Unendliche Weiten - Ozeane
  • Jovee Winters - The Sea Queen (Meereskönigreich)
  • geplant | Sandra Paretti - Das Zauberschiff (Reise über Atlantik)
10. Robinson - Inselwelten
  • Shana Abé - The Last Mermaid (schottische Insel) Meinung
11. Vielfalt - Metropolen für Millionen
  • Jessica Hawkins - First Taste: Eine Nacht ist nicht genug | (New York) | Meinung
12. Krisen und Gefahren - Gefährliche Regionen
  • Laura McVeigh - Als die Träume in den Himmel stiegen (Afghanistan)
Zusatzaufgabe: Regionen Europas (Karte)

01. Nordeuropa (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Island)
  • Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson - Der unerbittliche Gegner (Schweden)
02. Osteuropa (Russland, Weißrussland, Ukraine, Moldawien)
  • Martina Sahler - Die Stadt des Zaren (Russland)
03. Südosteuropa (Griechenland, Bulgarien, Rumänien, Albanien, Serbien, ...)
  • Eleanor Herman - Schattenkrone (Makedonien / heutiges Griechenland) Rezension
  • Rick Riordan​ - ​Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen (Griechenland)
04. Südeuropa (Italien, Monaco, Spanien, Portugal, Andorra, San Marino)
  • Nora Roberts - Sternenfunken (Italien / Capri) | Meinung
  • Hannah Fielding - Masquerade (Spanien) | Rezension
05. Westeuropa (Frankreich, Belgien, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Irland)
  • Tony Parsons - Mit Zorn sie zu strafen (Vereinigtes Königreich / London)
05. Mitteleuropa (Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Ungarn, Tschechien, Polen, ...)
  • David Pawn - Amortentia (Deutschland)
  • geplant | Lysann Heller - Die Paprikantin (Ungarn)

Diese Challenge, von Buchraettin gestartet, findet auf LovelyBooks statt. Es sollen Bücher zu den Genres Science Fiction und Fantasy gelesen werden und von den 20 Aufgaben muss man 10 erfüllen.
Mein Sammelpost

01. Ein SF oder Fantasy-Klassiker. Als Bsp. „Frankenstein“, „ Dracula“ oder auch Bücher wie z. B. von Autoren wie: Bradbury, Jules Verne, Dominik, Clarke, Assimov, Ursula L.Guine ( „Erdsee“), H.G.Wells, Marion Zimmer Bradley, Orwell, Edgar Allen Poe oder auch „Momo“ von Michael Ende.
  • geplant | J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
02. Ein Buch von deinem Lieblingsautor aus dem Genre SF / Fantasy.
  • geplant | Walter Moers - Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr
03. Ein Buch, das den Auftakt einer Reihe bildet aus dem Genre SF / Fantasy.
  • Robert Jackson Bennett - Die Stadt der tausend Treppen (3 Bände) | Rezension
04. Ein Buch, das im Sonnensystem der Erde spielt.
  • geplant | Pierce Brown - Red Rising: Im Haus der Feinde (Mars)
05. Ein Buch, bei dem Werwölfe, Vampire oder Hexen vorkommen.
  • Christine Feehan - Dunkles Begehren (Vampire) | Meinung
06. Eine Neuerscheinung aus 2017 aus dem Genre SF / Fantasy.
  • Kai Meyer - Die Krone der Sterne (Januar 2017) | Rezension
07. Ein Endzeitroman.
  • Ben Winters - Der letzte Polizist (Weltuntergang durch Asteroid droht) | Meinung
08. Ein Buch, dessen Handlung nicht im Sonnensystem der Erde spielt oder ein Buch, das in einer fiktiven Welt spielt.
  • Terry Pratchett - Total verhext & Einfach göttlich (Scheibenwelt)
09. Ein Jugendbuch oder ein Kinderbuch aus dem Genre aus dem Genre SF / Fantasy oder in der ein Kind oder ein Jugendlicher eine prägende Figur ist.
  • Carole Wilkingson - Hüterin des Drachen (10 Jahre)
10. Ein Graphic Novel / Comic / Spielbuch aus dem Bereich SF / Fantasy.

11. Ein Buch, in dem es um Aliens geht. Das muss nicht aus dem Bereich aus dem Genre SF / Fantasy sein, aber es sollte ein Alien eine Rolle in der Geschichte spielen.

  • James Frey - Endgame: Die Auserwählten
12. Ein Buch, in dem es um Zauberei geht.
  • Zen Cho - Die Magier Seiner Majestät | Meinung
13. Ein Buch, das hier in der Challenge schon rezensiert wurde. Bitte gib den Usernamen des anderen Rezensenten an.
14. Ein Buch, von einem deutschsprachigen Autor aus dem aus dem Genre SF / Fantasy.
  • David Pawn - Amortentia | Meinung
15. Ein Buch, das ein Debüt ist aus dem Genre SF / Fantasy.
  • A.G. Howard - Dark Wonderland: Herzkönigin | Meinung
16. Ein Buch, bei dem es um das Thema „Zeitreise“ geht. Es muss nicht unbedingt aus dem Genre SF / Fantasy sein, sollte aber sich mit „Zeitreisen“ beschäftigen.
  • geplant | Jennifer Alice Jager - Witches of Norway: Polarschattenmagie
17. Ein Buch, in dem Kein Mensch die Hauptfigur ist.
  • Kiera Cass - Siren (Sirene) | Meinung
18. Ein Buch aus dem Genre SF / Fantasy, das verfilmt wurde.
  • geplant | Clive S. Lewis - Die Chroniken von Narnia
19. Ein Buch aus dem Genre SF / Fantasy, das schon mindestens ein Jahr auf deinem SuB  lag.
  • Lara Adrian - Gejagte der Dämmerung (22. Januar 2014) | Meinung
20. Ein Buch, das dir ein Teilnehmer der Challenge empfohlen hat und das du schon in deiner Bibliothek hast (sollte zum Thema der Challenge passen)

Bei dieser Lesechallenge auf LovelyBooks treten Krimi- und Thriller-Leser gegeneinander an. Es geht darum, möglichst viele Rezensionen zu Neuerscheinungen zu schreiben. Ich habe mich für das Team "Thriller" entschieden, da es kleiner als das Team "Krimi" war.

Passende Bücher:
  • Kristina Ohlsson - Schwesterherz | Rezension
  • Jussi Adler-Olsen - Selfies | Meinung
  • James Grippando - Vor der Wahrheit | Rezension
  • Claus Probst - Die Jagd: Am falschen Ort | Rezension
  • Guillaume Musso - Das Mädchen aus Brooklyn | Rezension
  • Kristina Ohlsson - Bruderlüge | Rezension

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen