Montag, 5. Juni 2017

Rezension | "Flammender Sturm" von Raywen White

Forever by Ullstein | eBook | 500 Seiten | 5. Juni 2017 | B071S84WNC

"Nervös schluckte sie. Ich schaffe das! Sie hatte schon andere Dämonen verführt, um zu bekommen, was sie wollte." // bei 11,56%

Der Fluch der Unsterblichen, Band 3
Entfachte Glut (1)
                           Vergessene Leidenschaft (2)

  

Nach einer Rettungsaktion gerät Kandarah in die Gefangenschaft ihrer Feinde. Sie ist überzeugt, dass nun ihre letzte Stunde geschlagen hat. Doch der Dämonenfürst Talon verhält sich ihr gegenüber zuvorkommend. Kandarah wittert eine Falle und versucht zu fliehen. Doch ihre Bemühungen scheinen zwecklos. Nicht einmal ihre besonderen Fähigkeiten helfen ihr. Doch was will er von ihr und was ist es, das sie so an ihm fasziniert? Als die beiden sich näherzukommen scheinen, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse. Auf einmal schwebt Talon in großer Gefahr, und Kandarah steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …


Raywen White lebt gemeinsam mit ihrem Mann im Raum Frankfurt am Main. Schon als Kind wurde ihr nachgesagt, sie habe eine lebhafte Fantasie. Diese hat sie sich glücklicherweise bis heute bewahrt. Denn erst in den letzten Jahren entdeckte die Diplominformatikerin ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Ganz besonders haben es ihr dabei die Genres Fantasy und Romance angetan, die sie in ihrem ersten Roman gekonnt miteinander verbindet.


Albtraum (Prolog)
45 Kapitel
Epilog
Worte der Autorin
Leseprobe zu "Entfachte Glut"


"Flammender Sturm" ist eine gelungene Fortsetzung der Reihe. Es geht um Kandarah, die der Leser bereits in den ersten Bänden kennen und lieben gelernt hat, und Talon, einen Dämon. Am Anfang konnte ich mir nicht vorstellen, wie das funktionieren sollte, da das prominenteste Beispiel für einen Dämonen - Xerxes - abgrundtief böse ist und auch seine Legion nicht gerade positiv dargestellt wurde. Kandarah kämpft mit den gleichen Vorurteilen, da sie in der Vergangenheit schreckliches erlebt hat und die Incendre dabei maßgeblich beteiligt waren. Talon hat dagegen durchaus eine aufbrausende, dunkle Seite, aber er ist anders als Xerxes. Es war interessant, langsam mehr über ihn und sein Leben zu erfahren und schön zu sehen, wie er und Kandarah sich kennen gelernt und einander angenähert haben.

Zu Beginn hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit der Protagonistin. Aufgrund ihrer Situation konnte ich verstehen, dass sie jedem Incendre misstraute und Talon, der sie gefangen genommen hatte, ablehnte, und es war gut, dass sie ihm die Stirn geboten hat und schlagfertig war. Allerdings war sie dabei sehr herablassend und fast schon grausam, was schwer zu lesen war, da man ja weiß, dass Talon diese Behandlung nicht verdient hat - auch wenn er es ihr mit seinem Temperament und den Dingen, die er ihr verschwiegen hat, nicht leicht gemacht hat. Mir hat gefallen, dass sie dann später bereit war, wirklich hinzusehen und einzugestehen, dass sie vielleicht nicht bei allem recht hat.

Die Liebesgeschichte war überzeugend und sie hat sich gut in die restliche dramatische Handlung eingefügt. Der große Konflikt gegen Xerxes spielt auch hier eine entscheidende Rolle und Talon und Kandarah sind natürlich darin verwickelt. Die Geschichte spitzt sich dabei bis zum Ende sehr zu und wird dabei auch emotional aufrührend. Für mich kamen die Konsequenzen dessen, was geschehen ist, etwas zu kurz, sowohl in Bezug auf die Protagonisten als auch für den Gesamtzusammenhang, doch das Ende deutet schon an, dass dieser Handlungsstrang noch nicht abgeschlossen ist.
James, der in allen drei Bänden vorkam, wird dafür immer mysteriöser und geheimnisvoller. Was genau ist los? Was weiß und verschweigt er? Was ist sein Plan? Fragen über Fragen, die mich neugierig darauf machen, wie es weiter gehen wird. Auch die angedeuteten potentiellen Liebesgeschichten von Gawain und Talons Vertrautem klingen vielversprechend.


"Flammender Sturm" liefert eine schöne, emotionsgeladene Liebesgeschichte und eine spannende, packende Handlung mit interessanten Charakteren. Die Reihe gefällt mir sehr und ich bin gespannt auf den nächsten Teil.

Facebook-Seite der Autorin

Herzlichen Dank
_________________

... an den Verlag, der mir das Buch über Netgalley zur Verfügung gestellt hat.

Kennt ihr das Buch schon?
Oder die ersten Bände?
Gefällt euch die Reihe?
Noch eine schöne Woche :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen