Dienstag, 9. Mai 2017

Genre Highlights 2016

Hey ihr Lieben,

da im Büchertreff neulich die Abstimmung für die Leserlieblinge 2016 durchgeführt wurde, dachten wir, dass wir euch auch ein paar unserer "Genre-Highlights" aus 2016 vorstellen könnten - allerdings haben wir uns für Bücher entschieden, die wir im letzten Jahr gelesen haben.

Vielleicht kennt ihr etwas davon? :)





E R Z Ä H L U N G E N
Platz 1
Das Haus, das in den Wellen verschwand | Lucy Clarke

Platz 2
 Bobby | Eddie Joyce

Platz 3
Ich fühle was, was du nicht fühlst | Amelie Fried

  

Platz 1
Für immer in deinem Herzen | Viola Shipman

Platz 2
Vierundzwanzig Stunden | Guillaume Musso

Platz 3
Bevor die Welt erwacht | Monica Wood

 Vierundzwanzig Stunden 


F A N T A S Y

Platz 1
 Sternen-Trilogie (1): Sternenregen | Nora Roberts

Platz 2
 Elias & Laia (1): Die Herrschaft der Masken | Sabaa Tahir

Platz 3
Magisterium (1): Der Weg ins Labyrinth | Holly Black & Cassandra Clare


Platz 1
Hexworld (1): Hexmaker | Jordan L. Hawk

Platz 2
Die Stadt der Träumenden Bücher (1) | Walter Moers

Platz 3
Die Chroniken der Sphaera (1): Frostflamme | Christopher Husberg

Jordan L. Hawk | Hexbreaker  


H I S T O R I S C H E     R O M A N E


In dieser Kategorie kann ich leider keine Plätze vergeben, denn ich lese keine historischen Romane.


Platz 1
Waringham Saga (1): Das Lächeln der Fortuna | Rebecca Gablé

Platz 2
Fleury Saga (3): Das Gold des Meeres | Daniel Wolf

Platz 3
Otto der Große (1): Das Haupt der Welt | Rebecca Gablé

  


J U G E N D B Ü C H E R

Platz 1
Mein bester letzter Sommer | Anne Freytag

Platz 2
 Wenn du dich traust | Kira Gembri

Platz 3
Mein Herz wird dich finden | Jessi Kirby



Platz 1
Die dunklen Mächte (1): Lady Midnight | Cassandra Clare

Platz 2
Plötzlich Prinz (1): Das Erbe der Feen | Julie Kagawa

Platz 3
Flawed (1) | Cecelia Ahern

Lady Midnight Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen 


K R I M I S / T H R I L L E R

Platz 1
Kidnapped | Chelsea Cain

Platz 2
 Ich vermisse dich | Harlan Coben

Platz 3
Weil du lügst | Sophie McKenzie

 

Platz 1
Lincoln Rhyme (1): Der Knochenjäger | Jeffery Deaver

Platz 2
Nils Trojan (1): Der Federmann | Max Bentow

Platz 3
Der Käfermann (1): Fliegenfutter | Tim Downs

Der Knochenjäger Max Bentow | Der Federmann 32315514


L I E B E S R O M A N E

Platz 1
Fünf am Meer | Emma Sternberg

Platz 2
 Love & Lies (1): Alles ist erlaubt | Molly McAdams

Platz 3
Die Liebe ist ein schlechter Verlierer | Katie Marsh



 
Platz 1
Puffin Island (3): Für immer und einen Weihnachtsmorgen | Sarah Morgan

Platz 2
Edinburgh Love-Stories (1): Dublin Street | Samantha Young

Platz 3
Dezembergeheimnis | Caroline Richter

Für immer und einen Weihnachtsmorgen Bildergebnis für dublin street ullstein 

Ist eins dieser Bücher auch eins eurer 2016er-Highlights?
Wenn ja, welches?
Wir wünschen euch einen schönen Tag :)

Kommentare:

  1. Hey Julia & Heyho Kerstin :)

    Elias & Laia war leider überhaupt nicht meins...
    Dafür fand ich Flawed auch fantastisch!!
    Love & Lies und Dublin Street muss ich mir mal genauer anschauen ;)

    Lg. Tina | Bookhipster ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, "Flawed" war wirklich gut, auch wenn die Fortsetzung mir nicht mehr ganz so sehr gefallen hat.
      "Dublin Street" kann ich dir sehr empfehlen, das Buch hat mir gut gefallen und auch den zweiten Band der Reihe fand ich noch ziemlich gut. Wenn du willst, kannst du meine Rezension nachlesen (klick).

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. "Mein bester letzter Sommer" und "Wenn du dich traust" waren für mich auch Highlights :) Ich lese ja fast nur Jugendbücher.

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich im letzten Jahr ja auch :D Die Auswahl drumherum fiel mir dann nicht ganz so leicht, aber ich habe zu allem was gefunden :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Huhu!

    Da sind Bücher dabei, die ich auch noch lesen möchte, wie "Das Haus, das in den Wellen verschwand" oder "Der Federmann". :-)

    "Magisterium", "Hexbreaker", "Frostflamme", "Flawed" und "Kidnapped" fand ich auch großartig!

    Ich habe euren Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka
    mikka@mikkaliest.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für die Verlinkung (und den Kommentar) :)
      "Der Federmann" hat mir sehr gut gefallen, auch wenn das Ende für mich zu offen war... ich sollte endlich mal Band 2 lesen. Und es freut mich, dass dir einige unserer Highlights auch so gut gefallen haben.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen