Dienstag, 28. März 2017

Gemeinsam Lesen #209

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Temperance Brennan (2): Knochenarbeit
von Kathy Reichs
Ich bin auf Seite 118 von 448. 
(hier gibt es Infos zum Buch)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Bitte entschuldigen Sie", sagte Daisy und lächelte herzlich." // eBook – 27,4%, circa Seite 118

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

So kurz vor dem Ende der "Bones"-Serie hat mich die Melancholie gepackt und ich wollte unbedingt wieder ein Temperance Brennan Buch lesen. Knochenarbeit liegt schon eine Weile auf meinem SuB. Bisher gefällt mir das Buch sehr gut. Ich brauche immer ein paar Seiten, um das Buch und die Serie auseinander zu halten, aber es gibt einige spannende Fälle bei dieser Geschichte und ich bin wirklich gespannt, wie sie aufgeklärt werden.

4.   Hörst du gerne Hörbücher? Und ist Hörbücher Hören für dich gleichwertig wie Lesen?

Ab und zu höre ich sehr gerne Hörbücher, weil ich sie perfekt als Nebenbeschäftigung bei Hausarbeiten finde. Beim Bügeln, Putzen oder Waschen hat man ja oft keine Hand frei zum Lesen und kann so trotzdem einfach in fremde Welten versinken.
Hörbücher sind trotzdem nicht gleichwertig wie Lesen für mich. Das liegt zum einen daran, dass ich mich bei Hörbüchern gut und gerne ablenken lasse, zum anderen daran, dass meine Lesegeschwindigkeit meist doppelt so schnell ist wie das Vorgelesene.


Die Stadt der tausend Treppen
 - Robert Jackson Bennett - Taschenbuch

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch "Die Stadt der tausend Treppen" von Robert Jackson Bennett und bin nach wie vor auf Seite 70/625. Hier gibt es Informationen zum Buch.

2. Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

"Das Ministerium des Äußeren hat unter anderem die Aufgabe, das zu regulieren, was von der Natur her aller Regeln spottet."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin in der letzten Woche leider gar nicht zum Lesen gekommen :/ Aktuell hoffe ich aber, das Buch noch diese Woche beenden zu können, weil ich auch sehr gespannt bin, wie es weiter geht...

4.   Hörst du gerne Hörbücher? Und ist Hörbücher Hören für dich gleichwertig wie Lesen?

Ich kann mit Hörbüchern nicht viel anfangen. Wenn ich die Hände beschäftigen muss, ist es ganz nett, ebenso wie bei einer Arbeit, bei der man nicht viel nachdenken muss, aber ansonsten kann ich mich nicht wirklich darauf konzentrieren und möchte dann immer noch nebenbei etwas anderes machen.
Was lest ihr gerade so? :)
Und wie steht ihr zu Hörbüchern?
Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hallo Julia

    Ich habe den neuen Fitzek gelesen. AchtNacht fand ich genial. Dein aktueller Krimi klingt auch nicht schlecht.
    Zur Hausarbeit mag ich nur flotte Musik, damit ich in die Gänge komme. Von einem Hörbuch würde ich nichts mitbekommen.

    Hallo Kerstin

    Ich bin auf deine Meinung zu den Treppen sehr gespannt.
    Probier es doch mal mit Hörbüchern zum Einschlafen. Wirkt bei mir wahre Wunder ;-))) Brauche ewig für ein Hörbuch. Aber, ich mag sie sehr. Bücher mag ich natürlich noch lieber.

    Liebe Grüße an Euch,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      bisher gefällt mir "Knochenarbeit" auch sehr gut :)
      Ich brauche bei der Hausarbeit immer etwas, was mich ablenkt, da ich Hausarbeiten hasse. Und da kommen Hörbücher oft gerade recht :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Guten Morgen ihr Zwei ....

    Julia, ich kann dich da voll und ganz verstehen, die Serie und das Buch auseinanderzuhalten, das ist zu Beginn immer garn icht so einfach ... aber beide sind auf ihre Art einfach nur klasse.
    Wünsche dir viel Spaß mit der Lektüre ;)

    Und Kerstin, ich hoffe, dass du diese Woche wieder mehr zum lesen kommst ... find das ja immer schlimm, wenn man wissen will wie es weitergeht, aber die Zeit zum lesen fehlt ;)

    Ach und zu den Hörbüchern ... das sehe ich so ähnlich wie ihr zwei ;)

    LG und danke für euren Besuch bei mir ;)

    LG Bibi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bibi,

      ja, da hast du Recht. Beim ersten Buch hatte ich wirklich starke Schwierigkeiten, weil ich dachte, dass es viel mehr Parallelen gibt. Beim zweiten Buch, also bei diesem, ist es mir jetzt schon leichter gefallen, weil ich wusste, was mich erwartet. Ich mag die Bücher, auch wenn ich die Serie besser finde :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Hallo ihr Beiden,
    Hörbücher kann ich eigentlich nur auf längeren Autofahrten anhören und genießen. Bei Hausarbeit etc. kann ich das nicht haben, da kann ich mich einfach nicht genau drauf konzentrieren.
    Liebe Grüße Anett.
    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/03/aktion-gemeinsam-lesen_28.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,

      beim Autofahren wäre das jetzt gar nichts für mich, weil mich Hörbücher bei so stillen und unbeweglichen Tätigkeiten sehr schnell müde machen :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Moin!

    Kathy Reichs lese ich auch sehr gerne, das andere Buch kenne ich nicht.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      sie ist schon eine tolle, außergewöhnliche Autorin :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Hey ihr beiden :D

    Eure aktuellen Bücher kenne ich noch nicht, sind aber auch nicht unbedingt mein Genre.
    Ich wünsche euch noch viel Spaß beim lesen :D

    ICh bin auch nicht so der Hörbuch-Typ ... ich muss mich da immer richtig auf die Handlung konzentrieren und da kann ich das Buch auch gleich lesen^^ denn meistens ist bei mir die Lesegeschwindigkeit auch schneller als das Vorgelesene.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich bin irgendwie verwundert, warum sich viele nicht auf die Handlung bei einem Hörbuch konzentrieren können. Ich habe damit überhaupt keine Probleme :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  6. Liebe Julia und Kerstin,

    beide Bücher von euch sagen mir leider nichts. Von Kathy Reichs habe ich ganz früher mal was gelesen, ist aber jetzt nicht mehr so mein Genre.
    "Die Stadt der tausend Treppen" klingt zumindest von der Inhaltsangabe schon mal interessant.
    Euch beiden viel Freude mit eurem Buch!

    Mit Hörbüchern kann ich leider nicht viel anfangen. Meine Lesegeschwindigkeit ist auch bedeutend schneller.

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      bisher ist "Die Stadt der tausend Treppen" auch tatsächlich interessant, ich hoffe wirklich, bald weiterlesen zu können...
      Danke :)
      Meine Lesegeschwindigkeit ist in jedem Fall auch höher, aber wenn man nicht lesen KANN, ist ein Hörbuch manchmal eine ganz gute Alternative. Insgesamt kann ich damit jedoch auch nicht viel anfangen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Huhu ihr beiden :)

    Eure Bücher kenne ich leider nicht, klingen aber ganz interessant.

    Meinen Beitrag findet ihr
    HIER

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      sind sie bisher auch :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Hey ihr beiden,

    ich kenne noch keins eurer Bücher. Bin auf eure abschließende Meinung gespannt :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen sonnigen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich werde zu meinem Buch auf jeden Fall eine Rezension schreiben :)
      Danke, den wünschen wir dir auch!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Hei ihr beiden

    Julia's Buch habe ich vor Jahren gelesen und geliebt. Temperence Brennan ist einfach toll und ich liebe sowohl die Bücher als auch die TV-Serie :) Kerstin's Buch habe ich ja letzte Woche schon interessant gefunden und es ist jetzt auf der WuLi. Viel Spass euch beiden noch!

    Bei Frage 4 kann ich euch beiden nur recht gebe :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      wir finden die Serie auch beide toll :) Von den Büchern habe ich, wie Julia, erst wenig gelesen, aber ich habe auf jeden Fall vor, das noch nachzuholen...
      Schön, dass es das Buch auf deine Wunschliste geschafft hat :)
      Danke!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Huhu,

    @Julia:

    Das sind doch die Bücher zu Bones, oder? Interessieren würde es mich ja auch, aber ich bin unsicher ob es buchtechnisch meins ist. Die Serie finde ich toll.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,

      ja genau :) Sie sind ganz anders als die Serie, in vierlei Hinsicht. Deswegen denke ich, dass es als Serienfan schwierig ist, sie zu lesen. Aber das ist jetzt mein zweites Buch der Brennan-Reihe und mittlerweile komme ich gut damit klar, beides voneinander zu treffen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Ja, das klingt schon so schwierig.

      In der Serie wird ja immer gesagt, dass sie ein Buch geschrieben hat. Das sind aber nicht diese Bücher, oder?

      Löschen
    3. Jein :D Das ist ein bisschen kompliziert.

      Die Bücher von Kathy Reichs sind die Basis der Serie, wobei man sagen muss, dass ich das nicht so ganz verstehe, denn die Bücher von Kathy Reichs und die Serie mit Booth und Brennan sind schon zwei komplett unterschiedliche Dinge. Und ich sehe da – bis auf den Job und die Zusammenarbeit mit einem Polizisten – auch kaum Gemeinsamkeiten. In den Büchern heißt Booth zum Beispiel Detective Ryan, das ganze spielt in Quebec und Montreal und Ryan arbeitet auch nicht beim FBI.

      Brennan arbeitet in den Büchern auch eigentlich nicht im Team (es gibt also auch nicht wirklich einen Hodgins, eine Angela, eine Cam, einen Zack usw.). Im Buch hat Brennan auch eine erwachsene Tochter, ist geschieden, arbeitet mit verschiedenen Detectives, hat zwei verschiedene Wohnungen, eine Schwester usw. Also es gibt schon enorme Unterschiede.

      Da die Bücher von Kathy Reichs sind und Kathy Reichs auch bei der Serie mitwirkt, wollte sie eben die Parallele zu ihrem eigenen Leben schaffen, denn Kathy Reichs ist auch Anthropologin. Also sie wollte eine Anthropoligin, die Bücher schreibt. Die Bücher, von denen in der Serie die Rede ist, sind also eine Paralle zu den Büchern von Kathy Reichs :)

      Allerdings sind es meines Wissens nach nicht die gleichen Bücher, denn in der Serie heißt Booth ja Booth, in den Bücher von Kathy Reichs heißt er Andrew Ryan und in den Büchern von Brennan heißt er Andy Lister. Also Unterschiede gibt es da schon :)

      Ohje, das war kompliziert :D

      Löschen
    4. ah okay, gut zu wissen. Danke für die Info. Das hört sich wirklich komplett anders an als in der Serie.

      Löschen
  11. Hallo ihr beiden,

    eure aktuellen Bücher kenne ich leider nicht, aber was die Hörbücher angeht, sind wir uns recht einig.
    Hier gehts zu meinem Beitrag.

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      zumindest mein Buch ist auch eher unbekannt :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  12. Hallo ihr beiden,

    Kathy Reichs hat doch immer total spannende Thriller, dass das hier ein Roman ist, wundert mich fast.
    Das Treppenbuch klingt interessant und ich hoffe, du kommst bald an den Punkt, wo dich die Handlung mitzieht.

    Hörbücher sind für akustische Typen gut geeignet, ich bin ein visueller Tab. Auch meine Lesegeschwindigkeit ist schneller als das Vorgelesene. Wenn ich krank im Bett liege, dann gehen Hörbücher.

    liebe Grüße
    Barbara
    Schaut doch mal bei mir rein:
    https://sommerlese.blogspot.de/2017/03/gemeinsam-lesen-6.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Temperance Brennan-Bücher sind auf jeden Fall eher Krimis und ich weiß nicht so ganz, warum der Verlag es auf dem Cover als Roman betitelt^^
      Es ist nicht so, als würde die Handlung nicht mitziehen, ich bin im Moment einfach extrem gestresst und komme gar nicht zum Lesen :/ Ich hoffe aber, das Buch diese Woche noch beenden zu können.
      Ja, wenn man nicht lesen kann, sind Hörbücher ganz pkratisch.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  13. Hallo ihr Zwei,

    Die Stadt der tausend Treppen klingt echt toll. Das steht auch schon auf meiner Wunschliste (dank Kerstin). Von Kathy Reichs habe ich leider noch nichts gelesen, obwohl so viele Bücher von ihr auf dem Sub warten.

    Ich höre Hörbücher am liebsten bei Zeichnen. Da kann man so schön abschalten.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich bin auch schon sehr gespannt auf den Rest der Geschichte und hoffe, dass ich dazu kommen werde, das Buch noch diese Woche zu beenden. Von Kathy Reichs habe ich auch erst ein Buch gelesen, aber das hat mir gefallen.
      Das kann ich mir vorstellen :) Für so etwas sind Hörbücher gut geeignet...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  14. Hey ihr zwei!

    Vielen Dank für deinen Besuch Julia :D
    Die Stadt der tausend Treppen finde ich immer noch sehr interessant und ich warte dann mal weiterhin auf die Rezension :D

    Bei mir läuft übrigens derzeit ein Gewinnspiel, bei dem man sich vier von acht Büchern aussuchen kann. Vielleicht hast du ja Interesse? :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      aktuell ist der Plan, die Rezension am Freitag zu veröffentlichen, aber falls ich das nicht schaffen sollte, kommt die Rezension am Montag nächste Woche :)
      Das Gewinnspiel werden wir uns mal anschauen, danke für den Hinweis!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  15. Hey ihr beiden,

    ich finde es super interessant, dass ihr so unterschiedliche Sichtweisen auf Hörbücher habt ;) Eure beiden Bücher, die ihr lest, kenn ich leider noch nicht, sie klingen aber sehr interessant :)
    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Hanna

    PS: Ich bleibe sehr gerne als Leser :) Vielleicht mögt ihr ja mal bei mir vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für den Kommentar und willkommen auf unserm Blog :) Wir freuen uns immer über neue Leser.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  16. Hey ihr,

    eure Bücher kenne ich nicht. Aber Bones sagt mir was :D

    Hörbücher sind nicht so meins, ich hab es wohl mal versucht, aber nicht durchgehalten. Ich konnte mich damit einfach nicht anfreunden.

    LG, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Serie "Bones" basiert lose auf den Büchern, aber beim ersten Lesen dauert es schon ein bisschen, bis man die unterschiedlichen Charaktere auseinander sortiert hat^^
      Ich finde Hörbücher ganz praktisch, wenn man nicht lesen kann oder unterwegs ist, aber ich schweife auch immer schnell ab...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  17. Hallo ihr zwei,

    danke für euren Besuch!
    Ich bin auch nicht so der Hörbuch-Typ...ich kann mich einfach nicht darauf konzentrieren, wenn ich noch etwas anderes nebenbei mache...

    Liebe Grüße,
    Nimue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe eher das Problem, dass ich mich nicht auf das Hörbuch alleine konzentrieren kann und dann noch etwas nebenbei machen möchte^^ Es ist aber ganz praktisch, wenn man etwas tut, bei dem der Verstand nicht angestrengt wird.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  18. Hey Julia und Kerstin,

    Danke für euren Besuch bei mir.
    Ich hab das mit den Hörbüchern halt noch nicht so ganz wirklich ausprobiert. Irgendwelche Tätigkeiten, wo ich das nebenbei machen könnte habe ich aber auch gar nicht, Beim Putzen höre ich lieber Musik und oftmals muss das eher schnell gehen, damit ich auch noch ein bisschen Zeit mit meinem Neffen verbringen kann.
    Eure aktuellen Bücher habe ich beide bisher nicht gelesen, ich wünsche euch aber weiterhin viel Spaß dabei.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      da macht jeder seine eigene Erfahrungen. Ich mag es beim Putzen, andere nicht. Andere mögen es beim Autofahren, ich nicht. Und wieder andere mögen überhaupt keine Hörbücher :D Jedem das seine :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  19. Hallo :-)
    Die Bücher, die ihr gerade lest, kenne ich nicht, aber ich bin gespannt auf eure Bewertungen!
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johnni,

      "Knochenarbeit" fand ich gut; es hat von mir 4 Sterne bekommen. Ein schöner Thriller. Ich kann ihn empfehlen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  20. Hallo Julia,

    danke für deinen lieben Kommi bei mir gestern. ♥

    Dein aktuelles Buch kenne ich jetzt nicht, aber es hört sich an, als hättest du viel Lesespaß. Ich hoffe, dass bleibt so.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche noch!
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      mir hat das Buch sehr gefallen (4 Sterne) :) Danke für deine Wünsche.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen