Dienstag, 3. Januar 2017

Gemeinsam Lesen #197

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Der Himmel kann warten
von Sofie Cramer
Ich bin auf Seite 42 von 336. 
(hier gibt es Infos zum Buch)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Lilly las die Nachricht von Natascha gleich drei Mal hintereinander." // Seite 42 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch lese ich gerade für meine Challenge im Januar (Ein Buch mit "Himmel" im Titel). Bisher gefällt es mir sehr gut, obwohl es traurige Themen behandelt. Mal sehen, was die restlichen Seiten noch bringen werden.


4. Ich lese, weil...

mich die Geschichten und die Figuren vom Alltagsgeschehen ablenken und mich in andere Welten mitnehmen, die ich ohne sie niemals entdecken würde.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Das Haus der blauen Schmetterlinge" von Sarah Benedict und bin auf Seite 186/544. Hier gibt es Informationen über das Buch.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am Morgen des zweiundzwanzigsten Tages, einem Sonntag, ließen die Schwiegereltern Elsa noch vor dem Frühstück zu sich in den Salon rufen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe das Buch 2016 begonnen und hoffe, heute damit fertig zu werden. Wie ich es bewerten soll, bin ich mir noch nicht ganz sicher. Einerseits sind das Setting und die historischen Hintergründe interessant, aber mit der Protagonistin bin ich noch nicht so recht warm geworden. Das kommt hoffentlich noch.

4. Ich lese, weil...

... es einfach Spaß macht. Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der ich nicht gelesen hätte (oder mir habe vorlesen lassen). Beim Lesen kann ich in andere Welten abtauchen, mit Protagonisten mitfiebern und -leiden und mich entspannen. Wieso sollte ich nicht lesen?
Was lest ihr gerade so? :)
Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    diese Woche würde ich Julias Buch, einfach vom Cover her, bevorzugen. Das Buch sieht wirklich ansprechend aus und hört sich ja auch an, als wäre es ein gutes Buch.
    Ich wünsche euch beiden viel Spaß weiter mit euren Büchern und dir, Kerstin, dass du mit der Protagonistin noch warm werden kannst.
    Euch beiden ein tolles Lesejahr 2017!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Cover von "Der Himmel kann warten" ist wirklich wunderschön :)
      Danke, den Spaß werden wir hoffentlich haben und das hoffe ich auch.

      Dir auch ein schönes Lesejahr!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Guten Morgen ihr zwei :)

    Beide Bücher kenne ich nicht, hoffe aber, dass sie euch noch abschließend zusagen werden.

    Ich lese, weil ich sonst viel weniger von dieser Welt (und all den anderen ausgedachten Welten) wüsste. Wie langweilig und unwissend wäre das denn? :D

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia

    P.S. Ich bin gespannt auf eure Rezension zu "La Lobas Versprechen" von Bettina Belitz. Habe das Buch auch erst letzte Woche beendet und bin noch zwiespältig ^^

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr beiden :D

    Die Bücher kenne ich beide nich nicht, aber sie reizen mich gerade auch nicht so ...
    Ich wünsche euch aber viel Spaß beim lesen :D

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke, den Spaß werden wir hoffentlich haben :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Guten Morgen =)

    Wahnsinn, kaum hat das Jahr begonnen, schon sind die ersten wieder voll im Challenge Fieber ^^. Ich lasse es ganz entspannt angehen.

    Ich kann mich selbst schon an Zeiten erinnern, in denen ich gar nicht gelesen habe. Da waren Partys und Freunde einfach wichtiger. Als ich dann wieder angefangen habe, ist mir erst aufgefallen, was mir die ganze Zeit gefehlt hat =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow,
    das Cover von "Das Haus der blauen Schmetterlinge" ist wunderschön! Ich hoffe, dass du, liebe Kerstin, noch warm mit den Protagonisten wirst!
    Liebe Grüße und alles Gute für 2017 Euch beiden!
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, mir gefällt es auch gut :) Und das hoffe ich ebenfalls, es ist immer furchtbar, wenn einem das Schicksal der Figuren egal ist...

      Dir auch alles Gute für 2017!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hey :)
    Ich kenne beide Bücher von euch nicht, aber "Das Haus der blauen Schmetterlinge" würde mich selber wohl auch nicht interessieren. "Der Himmel kann warten" werde ich mir aber gleich mal näher ansehen. Das sieht ganz interessant für mich aus.
    Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Hey ihr beiden,

    von euren Büchern kenne ich noch keins, aber es klingen beide ganz gut :) So wirklich reizen tun sie mich aber irgendwie dennoch nicht.

    Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag :)

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke, den werden wir hoffentlich haben :)

      Dir auch noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Huhu,

    eure Bücher kenne ich beide nicht.

    Zur vierten Frage kann ich euch nur zustimmen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die meisten haben bei Frage 4 ähnlich geantwortet, wie mir aufgefallen ist...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. ja, ich glaub das ist auch eine Frage (na ja, eigentlich ist es nicht mal eine Frage), wo eigentlich schon vorprogrammiert war, dass die Antworten recht ähnlich ausfallen.

      LG Corly

      Löschen
  9. Hallo Kerstin,

    auch ich kenne dein aktuelles Buch nicht. Aber der Titel klingt schön. Auch die Zusammenfassung klingt gut. Zwar wie du sagst traurig, aber ich denke es könnte ein guter Roman sein. Ich bin auf alle Fälle gespannt wie du das Buch am Schluss bewertest.

    Und ja, bei Frage 4 sind wir ähnlich gestrickt.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. "Der Himmel kann warten" sieht ja bezaubernd aus. Klappentext klingt auch sehr rührend. Das Buch wandert gleich mal auf meine WL. ♥ Kannte es nämlich noch gar nicht. :)

    Ganz liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia und Kerstin, :)

    danke für euren netten Besuch auf meinem Blog. Das Sofie Cramer-Buch kenne ich leider nicht, dafür habe ich von Sarah Benedict schon "Der Duft der grünen Papaya" gelesen, was mir ganz gut gefallen hat.
    Auf deine Rezi, Kerstin, zu "Das Haus der blauen Schmetterlinge" bin ich daher schon gespannt.

    Euch beiden noch viel Freude mit eurer Lektüre!

    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Buch hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ich leider bis zuletzt nicht mit der Protagonistin warm werden konnte und deshalb Schwierigkeiten hatte, mich richtig auf die Geschichte einzulassen. Insgesamt ist das Buch aber interessant und das andere Buch der Autorin kommt auf meine Wunschliste, wenn auch mit eher niedriger Priorität. Meine Meinung kannst du hier nachlesen, wenn du möchtest.

      Danke :)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  12. Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für euren Besuch auf meinem Blog. Das Sofie-Cramer-Buch spricht mich etwas mehr an. Ich wünsche euch noch schöne Lesestunden.


    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke - wir haben beide inzwischen unsere Bücher beendet und fanden sie gut :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  13. Hallo ihr beiden,

    wieder sehr interessante Bücher, die ihr da lest. Ich kannte beide noch nicht, werde sie aber mal googeln. Ich wünsche euch noch schöne Lesestunden und einen guten Start ins neue Jahr.

    Liebste Grüße
    eure Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke, wir wünschen dir auch schöne Lesestunden und einen guten Start ins Jahr 2017 :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  14. Hallo Julia

    Dein Buch liegt auf meinem gigantischen SuB! Bin sehr auf deine endgültige Meinung gespannt.
    Liebe Grüße.

    Hallo Kerstin

    Vielleicht kommen die Protagonisten dir noch näher.
    Ich kann mich auch nicht an eine Zeit ohne Bücher erinnern.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      nein, ich bin leider bis ans Ende nicht mit der Protagonistin warm geworden. Dafür sind dann ein paar tolle Nebenfiguren aufgetaucht und die geschichtlichen Hintergründe waren mehr als interessant :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  15. Hallo ihr zwei,
    oh ihr lest aber interessante Bücher. Ich glaube "Der Himmel kann warten" steht sogar im Bücherregal von meiner Nichte Sonia. Muss ich mir mal genauer anschauen.

    Ganz liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
  16. Huhu ihr zwei,
    traurige Bücher sind ja nicht so meins... Aber vielleicht sollte ich mich mal an eins heranwagen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  17. Guten Abend Kerstin und Julia,

    Danke für euren Besuch auf meinem Blog.
    Von euren beiden Büchern habe ich noch nicht gehört. Für die Challenge wünsche ich dir, Julia, auf jeden Fall viel Erfolg.
    Kerstin, das Cover zu deinem Buch finde ich sehr schön.

    Eure Beweggründe zum Lesen kann ich gut verstehen. Bei mir fing die Freude am Lesen auch schon sehr früh an, allerdings hatte ich auch eine lange Phase, in der ich gar nicht gelesen habe.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      bei mir gab es auch eine Zeit von ungefähr zwei Jahren, in der ich sehr wenige Bücher (dafür aber Fanfiktion oder anderes im Internet) gelesen habe - ich war einfach wahnsinnig im (Vor-)Abiturstress. Ich bin aber sehr froh, dass diese Zeit vorbei ist, das Lesen hat mir doch gefehlt.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  18. Hallo^^

    Das erste Buch macht auch einen sehr traurigen Eindruck, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es trotzdem schön zu lesen ist :-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ihr Lieben

    Und vielen Dank dir Kerstin, für deinen lieben Besuch bei mir.

    Eure Bücher klingen ja spannend und "Das Haus der blauen Schmetterlinge" hat ein fantastisches Cover, da kann ich allen nur zustimmen.

    Ganz liebe Grüsse und viel Lesespass euch
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, das Cover ist wirklich schön :)

      Danke, dir auch noch viel Spaß!
      Liebe Grüße,
      Kestin

      Löschen
  20. Guten Morgen,

    Ich kenne beide Bücher noch nicht, finde aber, dass sich beide sehr interessant anhören.
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß damit!

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke - wir haben die Bücher mittlerweile beide beendet und fanden sie gut :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  21. Hey Ihr Beiden ♥

    ich hoffe, ihr habt weiterhin Spaß beim Lesen und auch bei den Büchern. Traurige Bücher sind leider nicht so mein Ding, die ziehen meine Laune immer so runter und das vermeide ich ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich mag auch lieber Happy Ends, aber ab und zu lese ich doch mal traurige Bücher, wenn sie besonders gut klingen - und meist sind dann das auch welche, die ich sehr gut bewerte, einfach, weil sie es schaffen, mich zu berühren. Ich mag es auch nicht, wenn meine Laune runtergezogen wird - aber manchmal ist es das Buch wert, finde ich.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  22. Hallo ihr Beiden,

    das Cover von "Der Himmel kann warten" ist ja wirklich schön! Beide Bücher kenne ich noch nicht, aber beide haben mich neugierig gemacht. Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen