Sonntag, 11. Dezember 2016

Bücher von der Wunschliste | 123456789

Einen wunderschönen guten Tag, ihr Lieben :)

Auch heute stellen wir euch eine kleine Auswahl aus unseren Wunschlisten vor – diese Woche Titel, die mit Zahlen beginnen. Viel Spaß!

"Oldtimer"

100 Jahre Hinrichtungen in den USA | Michael Kahr
Kahr Media | Taschenbuch | 360 Seiten | September 2002 | ISBN – 978-3935678032

Inhalt
In den letzten 100 Jahren wurden weit über 8000 Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika hingerichtet. Doch hinter all den Zahlen verbergen sich Tausende von Schicksalen. In diesem Buch sind alle hingerichteten Personen im Zeitraum vom 3.Januar 1900 bis einschließlich 19. Dezember 2000 erfasst. Die erste Hinrichtung im Jahre 1900 fand am 3. Januar in Pennsylvania statt. Cressinger Edward wurde wegen Mordes gehängt. Jahre später wurde der erste Mensch in der Gaskammer im Bundesstaat Nevada hingerichtet. Nach der vorübergehenden Aussetzung der Hinrichtungen in den Vereinigten Staaten wurde am 7.12.1982 der Schwarze Charlie Brooks mit einer tödlichen Injektion in Bundesstaat Texas exekutiert. Das bedeutete den Einzug der so genannten "humanen Hinrichtung" in den USA. 

Von einem Buch auf meiner Wunschliste kann ich zwar nicht wirklich sprechen, aber das Buch habe ich schon eine Weile im Blick, weil ich das Thema an sich ziemlich interessant finde.

Aktuelles Buch

2033 | Lya Sanders
CreateSprace | Taschenbuch | 200 Seiten | 4. Mai 2016 | ISBN – 978-1533051837

Inhalt
Deutschland im Jahr 2033: Niemals hätte Melissa damit gerechnet, ihre Jugendliebe wiederzutreffen, schon gar nicht bei der Flucht vor den Bloodhounds, doch dann passiert genau das. Ohne zu zögern, nimmt sie den verzweifelten Ibo bei sich auf. Die Gefühle flammen wieder auf, aber Zukunftsängste und Sorgen um seine verschwundene Familie überschatten das junge Glück und stellen es auf eine harte Probe. Willkürliche Verhaftungen und tödliche „Unfälle“ deuten daraufhin, dass dem Land ein neuer Holocaust bevorsteht. Mit Ibo an ihrer Seite beginnt der Wettlauf gegen die Zeit, doch als Moslem in einer Welt voller Hass muss er um sein Leben fürchten. Werden sie es schaffen, oder treiben blinder Hass und Wut die Gesellschaft dazu, die Fehler des letzten Jahrhunderts zu wiederholen? Eine spannende Dystopie mit einem Hauch Romantik.

Ich finde das Thema spannend und denke, dass das Buch mir gefallen könnte.

Neuerscheinung

Eine Neuerscheinung mit einer Zahl am Anfang habe ich momentan nicht auf meiner Wunschliste stehen.

"Oldtimer"

15000 Jahre Mord und Totschlag
15000 Jahre Mord und Totschlag: Anthropologen auf der Spur spektakulärer Verbrechen | Joachim Wahl
Theiss | Broschiert | 192 Seiten | 26. September 2012 | ISBN – 978-3806225907

Inhalt
Archäologie als Crime Scene Investigation: Mit modernen wissenschaftlichen Methoden rekonstruieren Anthropologen auch nach Jahrtausenden noch Lebensläufe der Opfer, berührende Einzelschicksale und Tathergänge. Manchmal gelingt es sogar, die Täter und deren Motive zu identifizieren. Die Ergebnisse lassen erschaudern und liefern gleichzeitig spannende Einblicke in vergangene Zeiten: In Talheim bei Heilbronn wurde vor 7000 Jahren ein ganzes Dorf massakriert; ein vergleichbarer Fund im österreichischen Weinviertel deutet auf eine große Krise in dieser Zeit. Ein Brunnen aus Bonn enthielt die Überreste von 16 Römern, die Mitte des 3. Jahrhunderts von fränkischen Horden erschlagenen wurden. Joachim Wahl schildert in 15 Kolumnen Tatorte von Massakern, Ritualmorden, Überfällen oder Hinrichtungen von der Steinzeit bis ins 18. Jahrhundert.

Ich finde das Thema sehr interessant und mag solche Fachbücher generell sehr gerne.

Aktuelles Buch

5 Tage im April | Christoph Marzi
Arena | Hardcover | 328 Seiten | 2. Juni 2014 | ISBN – 978-3401068558

Inhalt
Als Jack sich - mit einem rätselhaften Brief in der Tasche - auf den Weg nach Seals Head Harbor macht, ahnt er noch nicht, welches dunkle Geheimnis ihn dort erwartet. Schnell begreift Jack, dass er in dem kleinen Küstenort kein Fremder ist. Auf mysteriöse Weise scheint seine eigene Vergangenheit mit der Legende des Ortes verbunden zu sein. Nach einer Reihe merkwürdiger Ereignisse will Jack bereits die Flucht ergreifen. Da taucht plötzlich Sadie auf, das Mädchen mit den meerblauen Augen. Sie ist die Einzige, die ihm bei der Suche nach Antworten helfen kann. Mit Sadie verbringt Jack fünf Tage, die sein Leben für immer verändern.

Ich habe schon ein anderes Buch des Autors gelesen und das hat mir gut gefallen.

Neuerscheinung

Ich habe keine passende Neuerscheinung auf der Wunschliste.

Habt ihr eines dieser Bücher schon gelesen
und wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Oder steht etwas auf eure Wunschliste?

Auf eure Kommentare freuen wir uns schon.

Kommentare:

  1. Hey
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. :D Vielleicht hast du ja lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      willkommen auf unserem Blog :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen