Donnerstag, 27. Oktober 2016

Tag | Das Bücher ABC

Hallo ihr Lieben, 

wir wurden von Aleshanee von Weltenwanderer für "Das Bücher ABC" getaggt - vielen Dank dafür :)
Wir haben uns mit den Fragen beschäftigt, die unten aufgeführt sind. Wir wünschen euch viel Spaß.

Author you´ve read the most books from
(Autor, von dem du die meisten Bücher gelesen hast)


Julia:
Ich habe die meisten Bücher von J.D. Robb (Nora Roberts) gelesen. 

Kerstin:
Das müsste Nora Roberts mit knapp 60 Büchern sein.


Best Sequel Ever
(Beste Fortsetzung)

 Cover für Drachenreiter -  Die Feder eines Greifs

Julia:
Fortsetzungen sind meist eine schwierige Sache, weil der zweite Teil in der Regel schlechter ist als der erste. Bei der Göttlich-Reihe war es allerdings nicht so.

Kerstin:
"Die Feder eines Greifs" hat mir besser gefallen als der erste Band.


Currently Reading
(Das Buch, das du gerade liest)

 

Julia:
Ich lese gerade die Fortsetzung von Elias & Laia.

Kerstin:
Ich lese "Die Brandmauer" von Henning Mankell.


Drink of Choice while Reading
(Was trinkst du während dem Lesen)

Julia: 
Meistens Kaffee, aber auch oft Mineralwasser oder Eistee.

Kerstin: 
Worauf ich gerade Durst habe... Wasser oder Milch. Manchmal eine heiße Schokolade.


E-Reader or physical book?
(E-Book oder Buch)

Julia:
Gerade im Moment lese ich lieber eBooks, aber das ist bei mir immer phasenweise. Wenn ich eine Zeit lang viele eBooks gelesen habe, mag ich am liebsten nur noch Printbücher lesen und andersrum. Daher wechsel ich immer ab.

Kerstin: 
Buch, auch wenn ein eBook-Reader gerade bei Reisen sehr praktisch ist.


Fictional Character you probably would date
(Fiktiver Charakter, den du daten würdest)

Julia:
Definitiv Maxon, haha! :) (Selection)

Kerstin:
Mir fällt gerade keiner ein. Vielleicht Michael aus "Plötzlich Prinzessin"?


Glad you gave this book a chance
(Ein Buch, bei dem du froh bist, ihm eine Chance gegeben zu haben)

Calendar Girl - Verführt: Januar/Februar/März (Calendar Girl Quartal 1) von [Carlan, Audrey]

Julia:
Ich vermisse dich. Anfangs dachte ich noch: "Nicht noch so ein 0815 Thriller Autor." Aber Harlan Coben hat sich dank diesem Buch zu einem meiner liebsten Krimi und Thriller Autoren entwickelt.

Kerstin:
Ich fand die ersten beiden Bände von "Calendar Girl" überraschend gut, obwohl ich normalerweise nichts mit Büchern anfangen kann, in denen mehrere 'Partner' vorkommen. Band 3 werde ich demnächst lesen.


Hidden Gem Book
(Geheimtipp)

 

Julia:
Blaubeertage habe ich vor ein paar Monaten gelesen und ich fand das Buch so schön. Eine richtige süße junge Liebesgeschichte.

Kerstin:
Die Bücher von Jordan L. Hawk sind alle ziemlich gut, aber die "Hexworld"-Reihe ist ein absolutes Highlight. Eine tolle Mischung aus Fantasy, Romanze und Krimi.


Important Moment in your reading life
(Wichtiger Moment in deinem Bücherleben)

Julia:
Wohl der wichtigste Moment in meinem Bücherleben war die Entscheidung einen eigenen Blog zu gründen. Es war eine Idee, die lange in mir gereift ist. Ich bin froh, es auch umgesetzt zu haben.

Kerstin:
Bei mir war die Entscheidung für den Blog auch wichtig, aber prägend war, dass meine Großeltern mir als ich klein war immer Märchen vorgelesen haben - so bin ich erst ans Lesen gekommen :)


Just Finished
(Gerade beendet)

 

Julia:
Vorbereitend für Band 2 habe ich den ersten Teil von Elias & Laia gelesen.

Kerstin:
Am Dienstag habe ich "Zweilicht" beendet. Es war mein erstes Buch von Nina Blazon und hat mir gut gefallen.


Kinds of books you won´t read
(Welche Genres magst du nicht lesen)

Julia:
Historische Romane.

Kerstin:
Horror.


Longest book you´ve read
(Das längste Buch, das du gelesen hast)


Julia:
896 Seiten

Kerstin: 
1196 Seiten.


Major book hangover because of
(Leseflaute aufgrund welchen Buches?)



Julia:
Ohje, wie fies. Bei mir war das Julia von Anne Fortier. Wegen diesem Buch hatte ich eine Lesepause von circa 2 Jahren; beendet habe ich es bis heute nicht.

Kerstin:
"Jonathan Strange & Mr. Norrell" hat im April zu einer kleinen Leseflaute geführt. Das Buch war im Mittelteil zäh und ich habe schon lange nicht mehr so viel Zeit für ein Buch gebraucht, aber ich konnte mich auch nicht aufraffen, etwas anderes zu lesen.


Number of Bookcases you own
(Anzahl deiner Bücherregale)

Julia:
Bei mir sind es fünf Regale. Zwei normale Billy Regale, ein schmales Billy Regal, ein Regalbrett und ein Kallax-Regal.

Kerstin:
Technisch gesehen 5,5. Drei stehen an einer Wand zusammen, zwei kleinere wurden miteinander verbunden und ein 'halbes' (es geht fast nichts rein) hängt an der Wand.


One book you have read multiple times
(Ein Buch, das du mehrmals gelesen hast)


Julia:
Ich lese Bücher nie zwei Mal, außer eins: Die Therapie von Fitzek. Ich habe es das erste Mal gelesen, da war ich 13 (?) Jahre alt. Ich glaube, damals habe ich es nicht verstanden :D

Kerstin:
Ich habe die ganze Reihe schon mehrfach gelesen... und hätte eigentlich Lust, das bei Gelegenheit mal wieder zu tun.


Preferred place to read
(Dein bevorzugter Leseplatz)

Julia:
Auf meinem Bett.

Kerstin: 
Bei uns auf dem Sofa.


Quote that inspires you
(Ein Zitat, das dich inspiriert)

Julia:
Das ist ein Zitat von Anne Freytag aus ihrem Buch Mein bester letzter Sommer:
"Das, was mir am meisten leidtut, ist, dass ich erst sterben musste, um zu verstehen, wie wunderbar das Leben sein kann." (Seite 182)

Kerstin:
Ich finde dieses Zitat von Neil Gaiman toll. Es ist aus dem Buch "Coraline":
"Märchen sind mehr als nur wahr - nicht deshalb, weil sie uns sagen, dass es Drachen gibt, sondern weil sie uns sagen, dass man Drachen besiegen kann."


Reading Regret
(Ein Buch, bei dem du bereust, es gelesen zu haben)


Julia:
An Panik hat mir leider überhaupt nichts gefallen. Weder die Sprache, noch die Geschichte, noch die Charaktere.

Kerstin:
"Noir" fand ich wirklich furchtbar. Das Buch war so gar nicht was ich erwartet hatte, der Protagonist ist ein Mistkerl und die Geschichte war mir zu brutal.


Series you started and need to finish
(Eine Serie, die du begonnen hast und unbedingt beenden musst)


Julia:
Ich habe mir schon tausend Mal vorgenommen, endlich Legend zu beenden. Ich habe die anderen zwei Bände auch hier stehen und ich fand den ersten Teil wahnsinnig gut. Vielleicht ein Ziel für nächstes Jahr.

Kerstin:
Ich habe sehr viele begonnene Serien, darunter auch diese. Band 1 fand ich super, Band 2 immer noch gut, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen, Band 3 zu lesen.


Three of your alltime favorite books
(Drei deiner absoluten Lieblingsbücher)

Julia:
Ich habe mehrere Lieblingsbücher, aber diese drei decken auch meine drei Lieblingsgenre ab:



Kerstin:
  


Unapologetic Fangirl for
(absolutes Fangirl für)


Julia:
Für Selection und für meinen Lieblingsautor Sebastian Fitzek.

Kerstin:
Harry Potter passt hier denke ich am ehesten.


Very excited for this release more than all the others
(Auf welche Neuerscheinung freust du dich am meisten?)

 

Julia:
Oh, ich warte auf so einiges, vor allem im Fantasy-Bereich. Aber ich freue mich auch wirklich sehr auf den zweiten Teil der Sternen-Trilogie von Nora Roberts.

Kerstin:
Ich fand den ersten Band ("Flawed") toll und will deshalb auch den zweiten lesen - zum Glück erscheint er bald.


Worst bookish habit
(Schlechteste Angewohnheit mit Büchern)

Julia:
Ich weiß nicht, ob man es als schlechte Angewohnheit bezeichnen kann, aber ich bin sehr pingelig mit Büchern. Ich hasse Leserillen und kaufe daher kaum gebrauchte Bücher – Mängelexemplare machen mir dagegen nichts aus, weil der Stempel meist auf der unteren Seite angebracht ist, was man nicht sieht, wenn das Buch im Schrank steht. Leserillen dagegen sieht man immer.

Kerstin:
Meine Familie macht es wahnsinnig, wie ich Bücher lese - ich öffne sie kaum, sondern lasse sie so weit zu wie möglich, damit sie nicht auseinander klappen. Ob ich das jetzt als schlechte Angewohnheit bezeichnen würde...


x marks the spot: start at the top left of your shelf and pick the 27th book
(Suche folgendes Buch: Starte oben links in deinem Regal und wähle das 27. Buch)

Raising Steam: (Discworld novel 40) (Discworld series) (English Edition) von [Pratchett, Terry]

Julia:
Das 27. Buch ist in meinem Regal: Die Blutlinie von Cody McFadyen

Kerstin: 
Wenn ich das 'Hauptregal' nehme und nur die vordere Reihe zähle, lande ich bei diesem Buch. Es ist lustigerweise auch das Buch, das ganz rechts steht.


Your latest book purchase
(Dein letzter Buchkauf)
 

Julia: 
Mein letzter Buchkauf war Die Seiten der Welt von Kai Meyer.

Kerstin:
Das war der zweite Band der "Percy Jackson"-Reihe.


ZZZ-Snatcher Book (last one that kept you up way too late)
(Das letzte Buch, das dich viel zu lange wach gehalten hat)

 


Julia:
Das ist bei mir wegen Arbeit und Uni schon eine Weile her, aber ich glaube, es war Die Magie der Namen von Nicole Gozdek. Ich hoffe, dass der neue Fitzek mich am Wochenende wach halten wird :)

Kerstin:
Dieses Buch habe ich Montagnacht beendet. "Der Angstmann" war spannend und atmosphärisch sehr dicht.


Wir taggen jeden, der Lust hat :) Viel Spaß!
 


Wir wünschen euch eine schöne Restwoche!
Liebste Grüße


Kommentare: