Donnerstag, 22. September 2016

Top Ten Thursday #279


Diese Woche lautet das Thema:

10 Bücher, die älter sind als fünf Jahre


Ich habe mir diese Woche fünf Bücher ausgesucht, die relativ bekannt sind und bei denen ich sofort dachte: Was? Die sind schon so alt? Hier ist meine Auswahl:
  1. Bartimäus | Jonathan Stroud | 2004
  2. Die Blutlinie | Cody McFadyen | 2006
  3. PS: Ich liebe dich | Cecelia Ahern | 2005
  4. Die Tribute von Panem (1) | Suzanne Collins | 2009
  5. Die Therapie | Sebastian Fitzek | 2006

        
    
  1. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (1) | Michael Ende | 1960
  2. Ronja Räubertochter | Astrid Lindgren | 1982
  3. Das Jesus Video (1) | Andreas Eschbach | 1998
  4. Die Märchen von Beedle dem Barden | J.K. Rowling | 2008
  5. Die Masche Liebe | Helen Vreeswijk | 2010
        
Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
Wir wünschen euch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Lieben♥,

    ahh ich war mir bei Panem nicht sicher ob es nich schon früher raus kam -.- haha naja aber ihr habt wirklich ein paar gute schätze gefunden. Eine Übereinstimmung haben wir Bartimäus leider haben ich es noch nicht gelesen aber es steht schon im regal :D


    Unser TTT:
    Unser TTT

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag♥
    Ally ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich muss sogar sagen, dass ich gedacht hätte, dass Panem schon früher herauskam^^ Aber ich sehe auch oft, dass manche Filme oder Bücher schon 10/20 Jahre alt sind, und bin dann ganz erstaunt, dass es schon so lange her ist...
      Bei mir steht Bartimäus auch ungelesen herum ;D

      Euch auch einen schönen Donnerstag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    eine schöne Liste habt ihr erstellt. Mit P. S. Ich liebe dich haben wir sogar eine Gemeinsamkeit und gelesen hab ich von eurere Liste Panem, Bartimäus, Ronja Räubertochter und Die Masche Liebe.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke :) Da hast du ja einige Bücher gelesen. Sogar "Die Masche Liebe", das überrascht mich... bisher bin ich noch niemandem 'begegnet', der das Buch auch gelesen hat^^

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Guten Morgen, die Damen! :)

    Natürlich! An „Panem“ habe ich in dem Zusammenhang nicht einmal gedacht, dabei bietet es sich an. „Das Jesus Video“ hat mir nicht so gut gefallen, aber ich mochte die Fortsetzung sehr gern.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      mir hat "Das Jesus Video" gut gefallen (4 Sterne, glaube ich), aber die Fortsetzung habe ich leider noch nicht gelesen. Dass sie dir besser als Band 1 gefallen hat, klingt aber nicht schlecht :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Von Julia kenne ich immerhin Panem! Schon krass, wie lange das schon wieder her ist ... O.O
    Bei Kerstin hab ich alle gelesen bis auf das letzte, und ich fand auch alle toll :) Man sollte doch öfters wieder die älteren vorkramen und nochmal lesen und in Kindheitserinnerungen schwelgen ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      diese alten Kinderbücher waren das erste, das mir eingefallen ist, und ich hätte auch beinahe die ganze Liste damit gefüllt^^ Ich habe diese Bücher wirklich sehr gerne gelesen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    wirklich tolle Liste. Die Blutlinie liegt bereits auch auf meinen SuB. Bin auf den Autor sehr gespannt.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      "Die Blutline" ist ein sehr gutes Buch, das du auf jeden Fall vom SuB befreien solltest. Schon mal viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    "Das Jesus-Video" habe ich auch gelesen, genau wie "Die Blutlinie" - wobei mir letzters irgendwie auf den Magen geschlagen ist :-) Keine Ahnung, sonst bin ich nicht so empfindlich... :-) "Bartimäus" steht noch immer auf meine WuLi - aber irgendwann hole ich es mir :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      und im Gegenteil dazu bin ich sonst ziemlich empfindlich, aber "Die Blutlinie" hat mir nichts ausgemacht^^ Es ist schon seltsam, wie das manchmal läuft...
      Bei mir steht "Bartimäus" noch ungelesen herum, ich sollte es langsam mal lesen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Guten Morgen,

    an Panem hab ich zuerst auch kurz gedacht, aber hab dann mal in noch älteren Büchern gewühlt. :)

    Ansonsten kenne ich tatsächlich alle Bücher von eurer Liste, vor allem Ronja Räubertochter weckt Erinnerungen. <3

    Liebe Grüße,
    Silke

    http://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/09/ttt-top-ten-thursday-10-bucher.html?m=0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand "Ronja Räubertochter" auch immer sehr toll, ich habe das Buch bestimmt 4, 5 Mal gelesen :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Guten Morgen :)

    Von Julias Liste kenne ich Panem, dass habe ich diese Woche auch auf meiner Liste :)
    Von Kerstins Liste kenne ich Ronja Räubertochter und die Märchen von Beedle dem Barden :D
    Alle waren auf ihre Weise echt schön ;)

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand die Märchen von Beedle dem Barden auch gut :) Es waren zwar nicht alle Geschichten umwerfend, aber es waren doch alle interessant, da kann ich dir zustimmen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Morgen!

    Von deinen Büchern ahb ich nur Panem gelesen. Und entgegen dem Hype konnte es mich - als Buch- nicht wirklich überzeugen. Ich glaub Panem ist der einzige Film, der mir besser gefällt als das Buch Oo

    Ich mein ... ich kenn Ronja Räubertochter, aber - Asche über mein Haupt - ich habs nie gelesen. Als Kind haben mich die Kindersachen immer voll gelangweilt und für das Erwachsenenzeug war ich noch zu dumm XD
    Ich hab trotzdem mit 12 die Säulen der Erde gelesen (und nix kapiert) oder Sidney Sheldon Romane von meiner Mutti (und nix kapiert) hahahaha


    HIER findest du meinen Beitrag für diese Woche

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand "Panem" ganz gut, kann aber auch die Kritik daran verstehen. Ich mochte Band 1+2, aber Band 3 fand ich vergleichsweise schwach. Von den Filmen habe ich bisher nur die ersten beiden gesehen, aber die mochte ich auch ganz gerne.
      Ich habe schon immer gerne Kinder- UND Erwachsenenbücher gelesen, auch wenn es hier natürlich Abstufungen gab^^ "Die Säulen der Erde" habe ich definitiv nicht mit 12 gelesen, da hätte ich glaube ich auch nichts kapiert :D

      Liebe Grüße;
      Kerstin

      Löschen
  10. Good Morning

    Von euren Büchern habe ich Jim Knopf, Ronja Räubertochter, Harry Potter und den Fitzek gelesen :) Bartimäus subbt hier noch.

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      bei mir subbt "Bartimäus" auch noch, ich sollte das wirklich mal ändern...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  11. Guten Morgen :)
    Von euren Büchern kenne ich nur Panem, P.S. Ich liebe dich und Die Märchen von Beedle dem Barden. Wir haben diese Woche aber keine Gemeinsamkeiten. Allerdings findet sich J.K. Rowling auch bei mir wieder.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für deinen Kommentar :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  12. Hallo ihr zwei,
    Panem steht noch ungelesen im regal, da hätte ich aber auch gar nicht gewusst, wann die Bücher erschinene sind.
    Cecelia Ahern habe ich beim Raussuchen der Bücher übersehen, weil sie in einem andern Regal steht. Danach hatte ich keine Lust mehr, neue Bilder zu machen, gepasst hätte sie bei mir aber auch perfekt ;)
    Meine 10 "alten" Bücher
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich hätte auch nicht genau gewusst, wann meine Bücher erschienen sind, aber ich bin einfach auf die Amazon- beziehungsweise Verlagsseiten der Bücher, die ich 'verdächtigt' habe, gegangen und habe nachgesehen^^

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  13. Huhu,

    @Julia:

    mir war gar nicht klar, dass Panem schon so alt ist. Ich hab es mir aber einfach gemacht und auch die Bücher genommen, die wirklich bei mir schon 5 Jarhe her ist, dass ich sie zuerst gelesen hab. Panem war bei mir 2012. Deswegen hab ich da nicht drüber nachgedacht. Aber ist ja auch nicht ganz meine Reihe gewesen. Deswegen hätten sie es sowieso nicht in meine Listen geschafft.

    P.S. Ich liebe dich war auch nicht ganz mein Ding.

    @Kerstin:

    Ronja. Wie cool, das hab ich auch immer geliebt.

    Aber wieso denn die Märchen von Beedle dem Barden und kein Hp Teil? Ich fand die Sammlung ja ganz nett, aber so beeindruckt hat sie mich jetzt nicht. Da gab Hp doch viel mehr her.

    Hier ist mein Beitag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/22/ttt-53-10-buecher-die-aelter-sind-als-5-jahre/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wieso ich mich für "Die Märchen von Beedle dem Barden" entschieden habe, ich habe meine Bücher vor Wochen ausgesucht... aber ich glaube, ich habe es genommen, weil es weniger genannt wird und weil es das neueste (passende) Harry Potter-Buch war. Die Sammlung fand ich aber auch gut; jedes Märchen war auf seine Art interessant. Aber ja, an die eigentlichen Bücher kommt es nicht heran.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. sowas in der Art hatte ich mir schon gedacht. Ja gut war es, aber halt auch nicht mehr.

      Löschen
    3. 'Bonus-Geschichten' sind ja meistens nicht mehr als ein ganz nettes Extra... man muss es nicht gelesen haben, aber es ist meist recht interessant.

      Löschen
    4. ja stimmt. Manche sind aber auch wirklich richtig gut. Kommt auf den Zusammenhnag an schätze ich.

      Löschen
  14. Guten morgen :)

    Ronja Räubertochter <3 <3 <3 Das Buch habe ich als Kind so sehr geliebt. :)

    Hier ist mein Beitrag

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand "Ronja Räubertochter" auch immer großartig :) Ich habe das Buch bestimmt 4, 5 Mal gelesen...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  15. Huhu!

    "Bartimäus"! Was habe ich diese Bücher geliebt, und was habe ich am Ende des dritten Bandes geheult...

    "Die Blutlinie" subbt hier immer noch rum, und "Die Therapie" steht noch auf der Wunschliste.

    "Die Tribute von Panem" fand ich natürlich auch klasse!

    Dieses Mal habe ich gar nicht an Astrid Lindgren gedacht, dabei war besonders "Ronja" eines meiner Lieblingsbücher.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      "Die Blutlinie" hat mir (und auch Julia) gut gefallen, ich kann dir also empfehlen, das Buch vom SuB zu holen :) "Die Therapie" fand ich auch gut, auch wenn ich sagen muss, dass Fitzek nicht mein Fall ist - meine Nerven machen da nicht mit^^
      "Bartimäus" steht bei mir noch auf dem SuB, das sollte ich echt mal ändern.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  16. Liebe Julia =)
    Von deinen Büchern habe ich ganze vier schon im Regal und drei sogar gelesen. ;-) Bartimäus ist auch in meiner Liste.*g* Tolle Auswahl.♥
    Liebe Kerstin =)
    Von deiner Liste kenne ich Ronja Räubertochter und Jim Knopf. Das ist so schön, an solche Bücher und Geschichten erinnert zu werden.♥

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich musste bei der Fragestellung sofort an meine geliebten Kinderbücher denken... ich hätte die ganze Liste damit füllen können :) Ich habe diese Bücher wirklich sehr, sehr gerne gehabt und sie auch immer wieder gelesen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  17. Hallo ihr zwei ;-)
    Ich war heute so manches Mal erstaunt, wie alt doch so einige Bücher sind. Ist wirklich schon so viel Zeit vergangen ? Gelesen habe ich "Panem", "P.s. Ich liebe dich", "Das Jesus Video und den Fitzek.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      so geht es mir auch öfters... jemand erwähnt, dass ein Film/ein Buch schon vor 10, 20 Jahren erschienen ist und ich bin dann ganz überrascht, dass wirklich schon so viel Zeit vergangen ist, weil es sich gar nicht so anfühlt...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  18. Hey ihr Beiden :)

    "Die Blutlinie" und "Das Jesusvideo" habe ich auch beide gelesen und fand sie richtig klasse! Warum habe ich die denn auf meiner Liste vergessen? ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe heute auch auf anderen Listen Bücher gesehen, bei denen ich mich gefragt habe, wieso ich sie nicht genommen habe... aber man hat ja auch nur eine begrenzte Anzahl von Titel (bei uns jeder 5) zur Verfügung, da hat gar nicht alles Platz^^

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  19. Ein Buch haben wir gemeinsam, nämlich "Ronja Räubertochter" :-). "Die Tribute von Panem" habe ich auch schon gelesen und für gut gefunden.

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für deinen Kommentar :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  20. Von deiner Liste habe ich Tribute von Panem und Barimäus gelesen und war bei Tribute von Panem erstaunt, dass es schon älter als fünf sein soll. Naja da merkt man mal, wie schnell die Zeit vergeht.
    Liebe Grüße Yannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das stimmt, die Zeit vergeht wirklich sehr schnell...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen