Dienstag, 19. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #173

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
von Katie Marsh
Ich bin auf Seite 26 von 416. 
(hier gibt es Infos zum Buch)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Sie begreift ja selbst kaum, was hier gerade geschieht, wie soll sie es da anderen Menschen erklären?" // Seite 26
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch habe ich mir vor ein paar Monaten schon von der Onleihe geliehen, aber leider bin ich nicht dazu gekommen, es zu lesen, weil andere Bücher Vorrang hatten. Jetzt hole ich das jedoch nach :) Der Anfang gefällt mir bisher sehr gut.

4. Bei Büchern aus einer Reihe, gibt es am Ende des Buches oft ein Kapitel als Leseprobe vom nächsten Buch! Liest du sie oder bräuchtest du das nicht?

Nein, diese Leseproben lese ich nie. Oft ist es bei mir der Fall, dass ich schon ganze Reihen hier stehen habe (zumindest bei Trilogien), bevor ich überhaupt anfange, sie zu lesen. Daher steht das nächste Buch meist schon bereit. Eine Leseprobe vom nächsten Band ist daher für mich nie notwendig.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Käferkumpel" von M.G. Leonard und bin auf Seite 266/336.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Darkus stand am Fuß des Käferbergs."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch gefällt mir bisher sehr gut - es hat tolle Charaktere, eine spannende, aber kindgerechte Abenteuergeschichte und die Beschreibungen sind sehr bildhaft. Allerdings muss ich zugeben, dass ich die Szenen, in denen Ansammlungen von tausenden von Käfern geschildert werden, nicht gerade... ansprechend finde.


4. Bei Büchern aus einer Reihe, gibt es am Ende des Buches oft ein Kapitel als Leseprobe vom nächsten Buch! Liest du sie oder bräuchtest du das nicht?

Ich finde die Idee gut, weil man so einen Vorgeschmack darauf bekommt, wie es weitergehen wird, aber ich lese diese Leseproben nicht immer, sondern nur manchmal.

Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!
Schaut doch bald wieder bei uns vorbei.

Kommentare:

  1. Hallo ihr beiden :)

    Eure Bücher kenne ich nur vom Sehen her und ich wünsche euch noch viel Lesefreude damit!

    Mein heutiges Currently Reading findet ihr HIER.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      vielen Dank, die werden wir hoffentlich haben :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Huhu,

    von euren Büchern kenne ich noch keins. Ich wünsche euch aber noch ganz viel Spaß damit. Ich mag die Leseproben am Ende eigentlich ganz gern.

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Ich habe mit einer Freundin zusammen eine Blogger Aktion für Freitags ins Leben gerufen, den Show it Friday. Vielleicht hast du ja Lust mal teilzunehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke, den werden wir hoffentlich haben :)
      Danke auch für den Hinweis auf die Aktion. Wir werden sie uns mal genauer anschauen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo ihr Zwei

    Ich habe Euch eben bei Elke entdeckt.
    @Julia, dein Buch möchte ich auch noch lesen.
    @Kwerstin, das Kinderbuch klingt nett.

    Lesproben mag ich nicht.

    Euer Blog gefällt mir. Ich bleibe gleich mal als Follower da. Über einen Besuch von Euch würde ich mich freuen.

    Mein Beitrag: Hier

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, das Kinderbuch ist bisher ziemlich gut :) Ich bin schon sehr gespannt auf das Ende.
      Das freut uns, willkommen auf unserem Blog!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Danke. Ich habe bei Euch schon sehr viele tolle Bücher entdeckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön :) Auch wenn es die Wunschliste wachsen lässt...

      Löschen
  5. Huhu ihr zwei!

    Ich finde die beiden Cover fallen direkt ins Auge, kenne die Bücher aber nicht.
    "Käferkumpel" klingt schon sehr... nach Käfern, also etwas iih. xD Und dann gleich Tausende? Und das soll noch ein Kinder-/Jugendbuch sein?? XD

    Euer Blog ist hübsch, ich bleibe gleich mal als Leserin da. :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      in "Käferkumpel" geht es um einen Jungen, der auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater auf einen ungewöhnlichen, sehr intelligent wirkenden Käfer trifft und ihn als eine Art Haustier mit sich nimmt. Langsam entdeckt er dann, dass das Verschwinden seines Vaters irgendetwas mit Käfern zu tun haben muss...
      Ich muss sagen, dass die Käfer sehr schön beschrieben sind und die Autorin die Faszination, die Darkus für sie hat, gut darstellt. Ein wenig ekelhaft fand ich beispielsweise eine Szene, in der Darkus und seine Freunde das verfallene Haus der Nachbarn aufsuchen und dort eine riesige Ansammlung von Käfern aller Art auf dem Boden finden. Diese Szene war für mich... ein wenig grenzwertig, davon abgesehen ist es aber gar nicht so schlimm und die Geschichte ist auf jeden Fall spannend :) Ob ich es einem Kind geben wollte weiß ich nicht, aber hauptsächlich, weil ich Angst hätte, dass es danach auch einen Käfer als Haustier haben will^^ Empfehlenswert ist das Buch trotzdem.

      Das freut uns, willkommen auf unserem Blog :)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hallo ihr beiden,

    ich kenne beide Bücher noch nicht, aber "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" wäre auch was für mich :) Da gehe ich gleich mal in der Onleihe stöbern!
    Wir bleiben gleich mal als Leser da!

    Unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin!

      Herzlich Willkommen auf unserer Seite :)
      Ich bin bisher nicht wirklich weit, aber es gefällt mir bisher sehr gut. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  7. Hallo ihr zwei,

    ui zwei interessante Bücher. Ersteres ist mir heute schon auf einem anderen Blog begegnet und direkt auf der Wunschliste gelandet. Käferumpel soll der Zielgruppe entsprechend gut sein, gerade ist mir aber eher weniger nach Kinderbüchern und Jugendbücher eher, wenn sie etwas reiferes haben. :) Aber ich wünsche euch beiden viel Spaß mit den Büchern und schöne Lesestunden! :)

    Das stimmt, oft habe ich die Fortsetzungen schon auf dem SuB, dann macht so eine Leseprobe wirklich wenig Sinn.


    Liebe Grüße,
    Anna
    Annas Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, "Käferkumpel" ist auf jeden Fall ein gutes Kinderbuch, ein kleines Abenteuer ähnlich der Geschichten um die 'Fünf Freunde' mit einem fantasyartigen Aspekt. Ich bin auf jeden Fall begeistert, kann aber verstehen, was du meinst :)
      Danke! Die werden wir (hoffentlich) haben.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Hallo Ihr Zwei,
    "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" ist mir schon häufiger aufgefallen, alleine das Cover ist schon soooo schön!
    @Kerstin: Zum Thema Leseproben und Deinem Kommentar bei mir am Lesestrand, mir geht´s weniger darum, dass ich dann schon den ersten Teil der Geschichte kenne, das Problem ist eher, dass es mich nervt, dass ich den Anfang zweimal lesen "muss". ;-)
    Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und viel Spaß mit Eurer aktuellen Lektüre!
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ah, das ergibt Sinn^^ Ich überspringe den Anfang dann normalerweise einfach, wenn das Lesen dieses Ausschnittes nicht schon so lange her ist, dass ich mich nicht mehr erinnern kann, worum es ging.

      Danke! :) Dir auch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Das mit dem Überspringen ist aber auch so eine Sache, da hab ich nämlich Angst, doch etwas Wichtiges schon längst wieder vergessen zu haben. *lol*

      Löschen
    3. Bei so was ist mein Gedächtnis normalerweise ziemlich gut, sodass ich es mir meistens erlauben kann^^

      Löschen
  9. Hallo ihr beiden,

    das hört sich beides nach wirklich guter, wenn ich sehr unterschiedlicher Lektüre an. Mit dem Käferkumpel habe ich auch geliebäugelt, aber es war mir dann doch (gefühlt) zu sehr Kinderbuch. "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" kannte ich bis eben nicht, aber ich denke, dass es mich interessieren könnte.
    ich wünsche euch beiden weiter viel Spaß mit euren Büchern!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich würde "Käferkumpel" bisher ein wenig mit den "Fünf Freunde"-Büchern vergleichen - drei Kinder, die zusammen ein Abenteuer erleben und den Bösewicht besiegen müssen, zusammen mit ihren 'Freunden' den Käfern. Mir gefällt das Buch wirklich gut, aber das ist ja immer Geschmackssache :)

      Danke, den werden wir (hoffentlich) haben!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Hey ihr zwei,

    danke für euren Kommentar. Hier ist mein Gegenbesuch ♥

    Beide Bücher kenne ich leider nicht, aber ich hoffe, dass sie euch bis zum Ende hin begeistern können. Das finde ich immer sehr schön ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      danke auch für deinen Kommentar!
      Das hoffen wir natürlich auch. Dir viel Erfolg/Spaß mit deiner Lektüre :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  11. Huhuuu Julia und Kerstin,

    "Liebe ist kein schlechter Verlierer" habe ich vor einer Weile auch gelesen. Ich fand es ziemlich gut, von ein paar blassen Nebenfiguren mal abgesehen. Mich hat es vor allem thematisch ziemlich gefesselt. Daher wünsche ich dir, Julia, viel Spaß damit. :-)

    Vom Inhalt her klingt "Käferkumpel" auf jeden Fall auch interessant, wobei ich generell nicht so der Fan von Käfern (bzw. Insekten im allgemeinen) bin und daher nicht genau wüsste, ob da nicht die Fantasie beim Lesen mit mir durchgehen würde und ich mich ggf. ekeln würde. ;-)

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/07/gemeinsam-lesen-19062016.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      bisher kann ich leider noch nicht so viel dazu sagen, aber ich finde es bisher wirklich gut. Ich will wissen, wie es weitergeht und was die nächsten Seiten noch so bringen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  12. Hallo liebe Kerstin,

    ich bedanke mich ganz herzlich für Deinen Besuch auf meinem Beitrag. Mit Deinem Buch kann ich leider nichts anfangen, aber der Titel von Julia ist mir schon ein paar mal über den "Weg gelaufen" :-)

    Mit den Leseproben halte ich es auch wie Julia - ich lese sie nie!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend, Elke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      danke für deinen Kommentar.
      Es ist bisher ein schönes Buch; ich kann es bisher empfehlen :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  13. Hallöchen ihr zwei :)

    "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" ist ein ganz ganz tolles Buch :)
    Das habe ich bereits mit einer lieben Buchblogkollegin gelesen und wir waren beide sehr angetan davon!

    "Käferkumpel" hingegen sagt mir nur vom Cover her etwas, klingt aber nach einer niedlichen Geschichte :)

    Viele liebe Grüße an euch,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patrizia! :)

      Bisher habe ich erst ein paar Seiten gelesen, aber es gefällt mir bisher auch sehr gut. Ich bin gespannt, ob ich es durchgängig gut finden werde. :) Eine Rezension dazu wird auf jeden Fall folgen.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  14. Hallo, :)
    ich kenne keines der Bücher, aber über Ansammlungen von Käfern würde ich auch nicht gerne lesen wollen.^^
    Bei den Leseproben geht es mir eher wie Julia: Ich lese die Leseproben auch nicht. Aber vor allem, wenn man ganze Reihen schon stehen hat, lohnt es sich ja auch gar nicht. Das habe ich persönlich allerdings eher selten.^^
    Viel Spaß noch bei euren Büchern. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      diese Ansammlungen waren bisher Gott sei Dank erst zwei Szenen und an sich war es auch nicht zu ausführlich beschrieben, aber ich habe leider ein ziemlich gutes Kopfkino^^ Davon abgesehen gefällt mir das Buch aber wirklich gut :)

      Danke, den werden wir hoffentlich haben :)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  15. Hallo ihr zwei,
    die Cover sind klasse. Sehr freundlich - genauso wie euer Blog. :-)
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke, es freut uns, dass der Blog dir gefällt :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  16. Hallo ihr zwei,

    vom ersten Buch habe ich schon ganz viel Gutes gehört. Das zweite kenne ich leider nicht. Scheint ein Kinderbuch zu sein, oder?

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, es ist ein Kinderbuch, empfohlen für Leser ab 10-13 Jahren :) Das Konzept ist entfernt mit den "Fünf Freunde"-Geschichten zu vergleichen, da die Kinder und ihre tierischen Helfer (in diesem Fall eben Käfer) Detektiv 'spielen'. Dazu kommen Fantasy/Science Fiction-Elemente. Mir hat das Buch gut gefallen. Inhaltsangabe:
      Eigentlich will Darkus Cuttle nur herausfinden, wieso sein Vater auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Doch plötzlich steckt er mitten in einem wahnwitzigen Abenteuer: Er wird von seinen (überaus seltsamen) Nachbarn eingesperrt und von einer Horde Käfer befreit – angeführt von Baxter, dem riesigen Nashornkäfer. Er entdeckt, dass er seine neuen krabbelnden Freunde unbedingt vor Lucretia Cutter beschützen muss. Und dass die gemeine und exzentrische Modedesignerin vor vielen Jahren mit seinem Vater an einem geheimen Projekt gearbeitet hat. Aber wie das alles zusammenhängt, kann Darkus nur mit Baxters Hilfe enträtseln.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  17. Huhu!

    Es passiert mir ziemlich oft, dass ich ein Buch aus der Onleihe ausleihe und dann doch erstmal nicht lese... Ist mir früher in der "Offline"-Bibliothek allerdings auch passiert, weil ich da auch schon immer viel zu viele Bücher auf einmal ausgeliehen habe...

    Von "Käferkumpel" habe ich ja noch gar nichts gehört! Ist das eher für kleinere Kinder?

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      ich versuche das wirklich zu vermeiden, weil ich kein Exemplar blocken möchte, das jemand anderes vielleicht gerne lesen würde. Aber bei diesem Buch war ich bis zum letzten Tag der Meinung, dass ich es noch schaffe zu lesen :D

      Schau mal den Kommentar über dir :)
      Kerstin hat es ein wenig beschrieben.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen