Dienstag, 5. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #171

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Die Unschuld des Wassers
von Ruth Rendell
Ich bin auf Seite 301 von 384. 
(hier gibt es Infos zum Buch)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wir werden nicht im Dunkeln heimlich hereinschleichen." // Seite 301
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch ist ein Leihgabe einer sehr lieben Freundin :) Bisher habe ich noch nichts von Ruth Rendell gelesen, aber schon einiges von ihr gehört.

4. Bist du jemand der bei Büchern manchmal die letzten Seiten liest, oder findest du das absolut daneben?

Das mache ich nie, weil ich schon bei manchen Büchern erlebt habe, dass der letzte Satz bzw. die letzte Seite eine ganze Geschichte umkrempeln kann.


Robert Galbraith | Der Seidenspinner

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Der Seidenspinner" von Robert Galbraith und bin auf Seite 268/672.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ein Nachmittag im Pub mit hochgelagertem Bein hatte die Schwellung in Strikes Knie nur geringfügig zurückgehen lassen."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

"Der Ruf des Kuckucks" hat mir damals ganz gut gefallen, aber ich hoffe, dass die Auflösung des Falles in diesem Band stimmiger sein wird. In Teil 1 ergab es überhaupt keinen Sinn und das hat mich wirklich gestört.


4. Bist du jemand der bei Büchern manchmal die letzten Seiten liest, oder findest du das absolut daneben? 

Normalerweise mache ich es nicht, aber es ist durchaus schon vorgekommen, dass ich nachgeschaut habe, ob mein Lieblingscharakter überlebt oder nicht - auch wenn ich dann Google benutze und nicht vorblättere. Ich habe nichts gegen Spoiler ;)

Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!
Schaut doch bald wieder bei uns vorbei.

Kommentare:

  1. Hey :-)

    Das sind zwei sehr interessante Bücher.
    Ich hab oft viel zu viel Angst, dass mir das Ende nicht gefallen wird, deshalb lese ich die letzte Seite so gut wie nie.

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      interessanterweise ist genau das der Grund, warum ich mich spoilere - wenn ich weiß, was kommt, bin ich darauf vorbereitet^^ Auch wenn ich zugeben muss, dass das manchmal durchaus den Spaß nehmen kann... das ist zum Beispiel der Grund, warum ich mir unsicher bin, ob ich die "Unearthly"-Reihe weiterlesen soll, obwohl ich den ersten Band super fand.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Hei ihr

    Ich kenne beide eure Bücher nicht. Aber das von Kerstin hab ich glaub mal auf Lovelybooks gesehen. Ist das nicht ein Pseudonym von JK Rowling? Oder täusche ich mich da?

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      nein, du täuschst dich nicht - JK Rowling hat unter diesem Pseudonym bereits 3 Krimis veröffentlicht und ein vierter ist wohl schon angekündigt :)
      Vom Schreibstil her hätte ich das aber nie erkannt, wenn es nicht bekanntgegeben worden wäre.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallihallo! :D
    Ich komme gerade aus der Uni, hatte eine Klausur und jetzt bin ich endlich zuhause und habe auch mitgemacht. :)
    Leider kenne ich die Bücher nicht, aber viel Spaß weiterhin dabei!
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich hoffe, die Klausur ist gut gelaufen?
      Danke, den werden wir (hoffentlich) haben :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Huhu,

    von den Büchern kenne ich noch keins. Der Seidenspinner habe ich allerdings mal verschenkt. Ich lese die letzten Seiten eigentlich nie.


    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für deinen Kommentar :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,

    vielen Dank für Deinen Besuch, ich hab' mal geschaut, leider kenne ich keines von beiden Büchern, aber es ist interessant zu lesen, das ich offenbar nicht die Einzige bin, die es zugibt, auch mal hinten reinzuschauen. Manchmal ist es aber auch wirklich spannend :-)

    Liebe Grüße, Elke!
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, ich fand es auch sehr schön, eine "Gleichgesinnte" zu finden ;D Mich stört es absolut nicht zu wissen, wie es weitergeht, im Gegenteil - es kann meine Neugier und Spannung sogar, je nachdem, was ich erfahre, steigern.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hallo ihr zwei,

    eure Bücher klingen ziemlich interessant. Wobei mich "Die Unschuld des Wassers" besonders interessiert. Ich habe es mir mal auf meine Merkliste gesetzt.
    @Julia: Wie findest du es denn bislang?

    Ich lese die letzten Seiten eigentlich nicht vorab, da ich mir die Spannung nicht nehmen lassen möchte.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/07/gemeinsam-lesen-05072016.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,
      den Anfang des Buches fand ich sehr gut, auch das Ende. Zwischendrin hat es sich leider etwas gezogen. Aber alles in allem ein gutes Buch :)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen