Sonntag, 10. Juli 2016

Bücher von der Wunschliste | B


Einen wunderschönen guten Tag, ihr Lieben :)



Auch heute stellen wir euch eine kleine Auswahl aus unseren Wunschlisten vor - diese Woche Titel mit dem Buchstaben "B". Viel Spaß!

"Oldtimer"


Bleib mir treu | Kasie West
Arena | Broschiert | 352 Seiten | 11. Juli 2014 | ISBN – 978-3401069210

Inhalt
Von der besten Freundin hintergangen. Vom Exfreund benutzt. Zum Glück wurde alles, was in den letzten Wochen passiert ist, aus Addies Gedächtnis gelöscht. Sie zieht zu ihrem Vater, weit weg von ihrer Vergangenheit. Doch seltsamerweise scheint ihr dort alles schrecklich vertraut: die neue Schule, die neue Clique - und besonders der rätselhafte Trevor. Er ist ein Fremder, aber warum macht ihr Herz bei seinem Anblick einen Sprung? Als es gelingt, Addies Erinnerungen wiederherzustellen, weiß sie: Trevor, ihre große Liebe, muss sich wieder in sie verlieben. Allerdings will jemand genau dies mit aller Macht verhindern.

Nachdem mich Blaubeertage von Kasie West überzeugen konnte, bin ich gespannt auf andere Werke der Autorin.

Aktuelles Buch


Between the Lines (2): Wie du mich liebst | Tammara Webber
mtb | Taschenbuch | 304 Seiten | 10. Mai 2016 | ISBN – 9783956495694

Inhalt
Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen – und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben …

Der erste Teil liegt noch auf meinem SuB, aber ich freue mich schon auf eine schöne Reihe.

Neuerscheinung


Blue Screen | Dan Wells
Piper | Taschenbuch | 400 Seiten | 4. Oktober 2016 | ISBN – 978-3492280211

Inhalt
Los Angeles im Jahr 2050 ist eine Stadt, in der du tun und lassen kannst, was du willst – solange du vernetzt bist. Durch das Djinni, ein Implantat direkt in deinem Kopf, bist du 24 Stunden am Tag online. Für die Menschen ist das wie Sauerstoff zum Leben – auch für die junge Marisa. Sie wohnt im Stadtteil Mirador, doch ihre wirkliche Welt ist das Netz. Und sie findet heraus, dass darin ein dunkler Feind lauert. Als sie an die virtuelle Droge Bluescreen gerät, die Jugendlichen einen sicheren Rausch verspricht, stößt Marisa auf eine Verschwörung, die größer ist, als sie je ahnen könnte ...

Den Klappentext gefällt mir wirklich gut. Ich mag Bücher, die in der "näheren" Zukunft spielen und die Gesellschaft verändert darstellen.

"Oldtimer"


Briefe aus Narnia. C.S. Lewis schreibt an Kinder | C.S. Lewis
Brendow | Taschenbuch | 144 Seiten | 15. August 2007 | ISBN – 978-3865061959

Inhalt
Zahlreiche Kinder und Jugendliche lasen begeistert von Lucys Weg durch den Wandschrank, von Edmunds Verrat an dem Löwen Aslan und von Peters und Suses Kampf gegen die Weiße Hexe. Sie wurden zu Verbündeten der Geschöpfe Narnias, schmökerten und versanken mit ihrer Fantasie in eine andere Welt. Seit C.S. Lewis seine siebenbändigen "Chroniken von Narnia" veröffentlicht hat, haben vor allem Kinder viele Fragen gestellt, ihre Leseeindrücke geschildert und mit ihm diskutiert. Die gesammelten Briefe bringen dem Leser nicht nur die Welt von Narnia näher, auch die Persönlichkeit ihres Schöpfers zeigt dem Leser, dass auch Erwachsene im Inneren Kinder bleiben können.

Ich habe zwar noch nicht alle Teile der "Chroniken von Narnia" gelesen, aber dieses Buch klingt nach einer tollen ergänzenden Lektüre.

Aktuelles Buch


Bitterzart (Schokoladenreihe #1) | Gabrielle Zewin
Fischer | Hardcover | 544 Seiten | 25. April 2013 | ISBN – 978-3841421302

Inhalt
New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten.
Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…

Ich mag Dystopien und die verschiedenen Gesellschaftsentwürfe, die sie präsentieren - und die Welt dieser Geschichte klingt wahnsinnig interessant.

Neuerscheinung


Bühlerhöhe | Brigitte Glaser
List | Hardcover | 448 Seiten | 12. August 2016 | ISBN – 978-3471351260

Inhalt
Rosa Silbermann wird 1952 mit einem geheimen Auftrag in das Nobelhotel Bühlerhöhe geschickt. Die in den 1930ern aus Köln nach Palästina emigrierte Jüdin arbeitet für den israelischen Geheimdienst. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. Die musste 1945 das Elsass verlassen und sucht ihre Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg. Beide haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Keine von ihnen vertraut der beschaulichen Landschaft des Schwarzwalds. Und beide wissen von einem geplanten Attentat auf Bundeskanzler Adenauer, wobei jede ihre eigenen Pläne verfolgt. Zwei Frauen in einer Männerwelt, in der es um Macht, Geschäfte und alte Seilschaften geht – und irgendwann um Leben und Tod.

Dieses Buch steht hauptsächlich auf meiner Wunschliste, weil es hier in der Gegend spielt... aber auch, weil die Geschichte interessant klingt.

Habt ihr eines dieser Bücher schon gelesen?
und wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Oder steht etwas auf eure Wunschliste?

Auf eure Kommentare freuen wir uns schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen