Montag, 20. Juni 2016

Montagsfrage #25 | Magst und liest du Gedichte/Gedichtbände?



Auf dem Blog von buchfresserchen wird jede Woche die sogennante "Montagsfrage" – eine Frage rund um Bücher – veröffentlicht.

Die Frage diese Woche lautet: 

Magst und liest du Gedichte/Gedichtbände?


Gedichte mag ich nicht so gerne, und ich lese sie auch nicht. Wahrscheinlich hat die Schule und die Analysen mir das "versaut". Dafür lese ich aber gerne Texte von Julia Engelmann, also Poetry Slam. Die Thematik hat mir auch sehr gut in Weil ich Layken liebe gefallen.





Hm, ich denke man kann schon sagen, dass ich Gedichte mag... allerdings lese ich sie nicht besonders häufig. Neulich erst habe ich "Frühling" gelesen, eine Ansammlung von Gedichten und anderen passenden Texten von Rainer Maria Rilke, und obwohl ich ihn sehr gerne mag, war die Lektüre nach einer Weile doch irgendwie anstrengend.
Solange ich Gedichte nicht analysieren muss, befasse ich mich aber ab und zu ganz gerne mit ihnen. In Maßen.
Auf eure Antworten zur Montagsfrage sind wir schon sehr gespannt.
Wir wünschen euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Ein Layout in Rosa :-) Das Thema PoetrySlam ist riesig! Ich lese manchmal Gedichte, aber nur, wenn sie mir vor die Nase purzeln oder ich sie selbst verfasse. Ich mag sie, aber ich bin selten motiviert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Danke für deinen Kommentar.
      Wow, du schreibst Gedichte? Das ist ja klasse. Ich würde das auch gerne können :D
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Naja... Menschen haben Talente. Ein gutes Sprachgefühl ist eines davon. Aber um Kunst zu schaffen, braucht man kein Talent, sondern Spaß :-)

      Löschen
    3. Ich bewundere jeden, der sowas zustande bringt. :)

      Löschen
    4. Ich bewundere andere für vieles :-) ich hab jetzt übrigens zwei Gedichte eingestellt - viel Spaß damit. (aber: nicht bewundern, sondern identifizieren :P )

      Löschen