Donnerstag, 14. April 2016

Top Ten Thursday #256


Diese Woche lautet das Thema:

Deine 10 liebsten Hörbücher

Ich bin definitiv kein Typ, der gerne Hörbücher hört. Dafür lasse ich mich viel zu leicht ablenken. Ab und zu höre ich dann doch mal eins. Dazu gehören folgende:
  1. Grischa (1) – Goldene Flammen | Leigh Bardugo
  2. Selection (3) – Der Erwählte | Kiera Cass
  3. Das Herzenhören | Jan-Phillip Sendker
  4. Wir können alles sein, Baby | Julia Engelmann
  5. Eines Tages, Baby | Julia Engelmann
        

Ich kann mit Hörbüchern nicht wirklich etwas anfangen, aber ein paar habe ich doch gehört... hauptsächlich von einer bestimmten Reihe.
  1. Harry Potter und der Stein der Weisen (1) | J.K. Rowling | gelesen Rufus Beck
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2) | J.K. Rowling | gelesen Rufus Beck
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (3) | J.K. Rowling | gelesen Rufus Beck
  4. Harry Potter und der Feuerkelch (4) | J.K. Rowling | gelesen Rufus Beck
  5. Silber: Das erste Buch der Träume | Kerstin Gier | gelesen von Simona Pahl
                
Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr Hörbücher oder eher nicht?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
Wir wünschen euch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Huhu,

    gehört habe ich von denen keins, aber zumindest hab ich einige davon gelesen :) Mit HBs hab ich es leider nicht so, wie man auch an meinem Beitrag sehen kann :/

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich kann mit Hörbüchern auch nichts anfangen. Wenn ich eines anhöre, bin ich viel zu schnell abgelenkt und muss nebenbei etwas anderes machen, wodurch ich dann die halbe Geschichte verpasse... deshalb höre ich sie eigentlich nur, wenn ich etwas langweiliges tun muss und Unterhaltung im Ohr haben will.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen